Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Deutschland vs. Irland

Sichern wir uns heute die WM-Teilnahme?

Köln, 11.10.2013
Deutschland Färöer

Kann die deutsche Fußballnationalmannschaft heute auch ohne die Stammspieler gewinnen?

Heute Abend spielt die Fußballnationalmannschaft im WM-Qualifikationsspiel gegen Irland. Löw muss dabei auf einige Stammspieler verzichten.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft heute Abend im vorletzten WM-Qualifikationsspiel in Köln auf Irland. Wenn Deutschland gewinnt, wäre Gruppenplatz 1 und damit die WM-Teilnahme schon vor dem letzten Spiel bei Verfolger Schweden gesichert.

Viele Stammspieler fallen aus

Allerdings muss Bundestrainer Joachim Löw auf mehrere Stammkräfte verzichten, auf Klose und Reus. Auch Gomez, unter anderem Gündogan und Podolski fehlen verletzt.

Podolski fällt aus

Bei seiner Rehabilitation sieht sich Lukas im Zeitplan, einen Comeback-Termin gibt es aber noch nicht. Somit muss Jogi Löw beim WM-Qualifikationsspiel auf den Offensivspieler verzichten.

Allerdings hatte sich Podolski zum Spiel gegen Irland in seiner Heimatstadt Köln als Stadiongast angesagt. "Ein Länderspiel in Köln, in meiner Heimat, in meinem Wohnzimmer - und ich kann nicht dabei sein. Es kann sich wohl jeder vorstellen, dass das für mich besonders bitter ist", erklärte der Wahl-Engländer.

 

2014 heiße Vorbereitungsphase

Die heiße Vorbereitungsphase auf die WM (12. Juni - 13. Juli) beginnt für Philipp Lahm und Co. wohl erst kurz nach dem DFB-Pokalfinale (17. Mai). Ein Trainingslager ist dann offenbar im deutschsprachigen Raum geplant. Wegen der klimatisch und logistisch schwierigen Bedingungen in Brasilien wird der DFB-Tross früher als bei anderen Turnieren Richtung Südamerika aufbrechen.

(dpa/kru) 

comments powered by Disqus