Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

FC St. Pauli siegt Auswärts

2:4 Sieg bei Greuther Fürth

Fürth, 20.10.2013
FC St. Pauli, Greuther Fürth

Kevin Schindler Nr. 25 schießt am heutigen Spieltag gleich zwei Tore für seinen Verein.

Nach dem Auswärtssieg gegen Greuther Fürth behält der FC St. Pauli Anschluss zur Spitzengruppe.

Am elften Spieltag der 2. Bundesliga empfing Erstliga-Absteiger SpVgg. Greuther Fürth den FC St. Pauli.

2:4 Sieg für den FC St. Pauli

Nach dem 0:1 von Sebastian Maier in der 12 Minute, sorgte Greuther Fürth weitere 12 Minuten später für den Ausgleich. Kurz nach der Halbzeit gelang dem FC St. Pauli das 1:2 durch Schütze Kevin Schindler, der kurz darauf sogar auf 1:3 erhöhte.

Florian Trinks gelang in der 77 Minute der Anschlusstreffer, doch es half alles nichts. Der FC St. Pauli gewann mit einem weiteren Treffer von Bartels in der letzten Minute mit einem 2:4 Sieg. Fürths Stephan Fürstner sah wegen Groben Foulspiels noch die rote Karte.

5. Tabellenplatz

Mit ihrem zweiten Auswärtssieg in dieser Saison, konnten die Norddeutschen den Anschluss an die Spitzengruppe sichern. Sie stehen nach dem heutigen Spieltag auf Platz 5 der Tabelle, angeführt von Union Berlin und dem 1. FC Köln.

(vun)

comments powered by Disqus