Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Old Trafford

Bescheidener Saisonstart für Manchester United

Ashley Young Vogel-attacke

Eklig - Vogel verrichtet sein Geschäft direkt in Youngs Mund.

Heimspiel: "Red Devils" geben sich zum Premier-League-Auftakt gegen Swansea City geschlagen.

Schlechter Start für Manchester United: Die Jungs verloren am Samstag unter dem neuen Trainer Louis van Gaal (62) gegen Swansea 1:2.

Rooney war in der 53. Minute mit einem hervorragendem Fallrückzieher der zwischenzeitliche Ausgleich gelungen. G. Sigurdsson gelang jedoch in der 72. Minute der entscheidende Treffer für Swansea.

Sehr unangenehm wurde es für Ashley Young: Ein Vogel zielte bei seinem Stuhlgang direkt in den Mund des Fußballprofis, welcher sich gerade lautstark beschwerte.

(nfa)