Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Verletzt

Schade: Länderspiel-Aus für Lasogga

Hamburg, 05.03.2014
Pierre-Michel Lasogga HSV

Pierre-Michel Lasogga fällt für das Test-Länderspiel gegen Chile wegen einer Muskelverhärtung aus.

Nationalmannschafts-Neuling Pierre-Michel Lasogga fällt für das Test-Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Chile aus.

Das Länderspiel-Debüt von HSV-Stürmer Pierre-Michel Lasogga muss leider verschoben werden. Der Stürmer fällt wegen einer Muskelverhärtung aus und kann beim Testspiel gegen Chile nicht auf dem Platz stehen. "Er hat sich verletzt. Er kann nicht spielen", sagte Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff am Dienstagabend bei der Verleihung des DFB-Integrationspreises in Stuttgart. Nach dem Ausfall des 22-Jährigen vom Hamburger SV hat Bundestrainer Joachim Löw nun noch 19 Spieler in seinem Kader. Lasogga ist einer von vier neu eingeladenen Spielern, die erstmals zum Kreis der DFB-Auswahl gehören.

Verletzungssorgen beim HSV

Für Rafael van der Vaart ist ein Einsatz am Samstag (15.30 Uhr) im Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt unterdessen weiterhin fraglich. Der Mittelfeldspieler musste den Mittwoch wegen eines grippalen Infektes im Bett verbringen. Noch ist nicht klar, wann der Kapitän ins Training zurückkehrt. Am Vortag war der Niederländer aus dem Quartier seiner Nationalmannschaft in Noordwijk abgereist. Das Oranje-Team hatte sich dort auf das Länderspiel gegen Frankreich vorbereitet. Der Einsatz von Stürmer Pierre-Michel Lasogga ist nach seiner Verletzung ebenfalls ungewiss.

Die Hamburger müssen bereits auf Innenverteidiger Slobodan Rajkovic verzichten. Der Serbe fällt wegen eines Kreuzbandrisses mindestens sechs Monate aus. Angeschlagen sind die Mittelfeldspieler Hakan Calhanoglu, Milan Badelj und Petr Jiracek sowie Torhüter Jaroslav Drobny.

(dpa/lhö)