Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

2:0- Sieg gegen Düsseldorf

St. Pauli auf Überholkurs

Düsseldorf, 16.03.2014
St. Pauli - Düsseldorf

Sebastian Maier schießt in der 21. Minute das erste Tor für St. Pauli. 

2:0 gegen Düsseldorf - der FC St. Pauli holt auf. Das Team von Trainer Roland Vrabec sichert sich damit zunächst den vierten Tabellenplatz. 

Der FC St. Pauli bleibt im Rennen um einen der heiß begehrten Aufstiegsplätze. Letzte Woche unterlagen sie noch mit einem bitteren 0:1 beim FSV Frankfurt, im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am 16.03. gewannen unsere Kiezkicker mit einem sehenswerten 2:0.

Platz vier in der Tabelle

Mit diesem Ergebnis landen die Hamburger vorerst auf Platz vier der Tabelle, nur einen Punkt hinter dem SC Paderborn. Vor 41.357 Zuschauern sicherte sich St. Pauli in Düsseldorf durch die Tore von Sebastian Maier in der 21. Minute und von Lennart Thy in der 90. Minute den Sieg.

Erste Niederlage für Düsseldorf

Für den Gegner Düsseldorf war es die erste Niederlage unter Trainer Lorenz-Günther Köstner - obwohl  sie vor und nach der Pause dem Ausgleich nahe waren, scheiterten sie häufig an St. Pauli Spieler Philipp Tschauner.

(ama)

comments powered by Disqus