Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Tanzeinlage in der Kabine

Boateng & Rafinha feiern 6:1-Sieg der Bayern

München, 22.04.2015
Jerome Boateng, Rafinha, Kabinentanz, Facebook

Mit einer Tanzeinlage feiern Jerome Boateng und Rafinha den 6:1-Sieg.

Nach dem fulminanten 6:1-Sieg gegen Porto haben die Bayern-Spieler Jerome Boateng und Rafinha in der Kabine einen heißen Tanz hingelegt.

Mit Fußball in Perfektion ist der FC Bayern in den Kreis der Champions-League-Titelanwärter zurückgestürmt. Wie ein Orkan sind die Münchner bei ihrer überragenden Aufholjagd im Viertelfinal-Rückspiel eine Woche nach dem 1:3 über den FC Porto hinweggefegt und haben mit dem 6:1 (5:0) wieder Kurs auf das Endspiel am 6. Juni in Berlin genommen. Nur in der Schlussphase schlichen sich ein paar Sorglosigkeiten ins Bayern-Spiel ein. Nun muss der deutsche Rekordmeister für seinen Titeltraum das Halbfinale in der ersten Mai-Hälfte bestehen, das am Freitag mit dem FC Barcelona als möglichem Gegner ausgelost wird.

Boateng tanz in der Kabine

Jerome Boateng, Torschütze zum 2:0, und sein Teamkollege Rafinha haben den Sieg anschließend in der Bayern-Kabine mit einem heißen Tanz gefeiert. Nur mit einem Handtuch um die Hüften lassen sie dieselbiegen kreisen, wie Ihr im Video seht.

󾌴󾌴󾌴󾌴󾌴󾌴󾌴󾌴󾌴󾌴󾌴Boooomm!!! Semis here we come!!!I love my team󾮟󾮟󾮟Never give up! #RoadToBerlin #UCL #FCBFCP

Posted by Jérôme Boateng Official on Dienstag, 21. April 2015
comments powered by Disqus