Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

HSV holt Mittelfeldspieler

Marcelo Diaz unterschreibt Vertrag bis 2017

Hamburg, 02.02.2015
HSV, Marcelo Diaz, Medizincheck, Witters

Marcelo Diaz beim Medizincheck im UKE.

Der HSV hat sich noch einmal verstärkt. Marcelo Diaz soll dem defensiven Mittelfeld Stabilität und neue Stärke verleihen.

Am letzten Tag des Transferfensters hat sich der HSV noch einmal verstärkt: Marcelo Diaz (28) soll dem defensiven Mittelfeld Stabilität verschaffen. Der Chilene kommt vom FC Basel und unterschreibt beim HSV einen Vertrag bis 2017. „Die Qualitäten von Marcelo hat man bei der Weltmeisterschaft im vergangenen Sommer gesehen. Er war einer der laufstärksten Spieler und ist einer, der immer den Ball haben will, das Spiel auf sich fokussiert, auch in schwierigen Situationen. Er ist jemand, der im Spiel nach vorne die mittlere Zone überbrücken kann. Das ist das, was wir von ihm erwarten und was er auf hohem Niveau schon getan hat“, so Peter Knäbel, Direktor Profifußball beim HSV auf hsv.de.

"Ich bin mir sicher, dass wir es schaffen werden"

Marcelo Diaz freut sich auf seine neue Aufgabe beim HSV und ist sich sicher, dass der HSV in der 1. Liga bleibt: "Ich bin sehr froh, hier zu sein und will helfen, die Klasse zu halten. Ich bin mir sicher, dass wird das schaffen werden. Das Stadion ist eines der schönsten der Welt. Und die Bundesliga ist in meinen Augen derzeit die stärkste Liga der Welt. Deswegen war ich sehr glücklich, als mich Peter Knäbel anrief und mir mitteilte, dass der Wechsel klappen würde."

Beim HSV wird Diaz die Rückennummer 20 tragen. Ob er bei der Partie am Mittwoch (04.02.) gegen Paderborn schon spielen kann, ist noch nicht klar.

(ste)

comments powered by Disqus