Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Das wird mich nicht aufhalten"

Holtby-Foto aus dem Krankenhaus

Abu Dhabi, 17.01.2015
Lewis Holtby

Gut gelaunt nach der OP am Schlüsselbein: HSV-Kicker Lewis Holtby.

Nach dem Schlüsselbeinbruch im Trainingslager zeigt sich HSV-Kicker Holtby zuversichtlich.

Lewis Holtby hatte sich beim Testspiel im Trainingslager des Hamburger SV in Abu Dhabi einen Schlüsselbeinbruch zugezogen, jetzt postet er ein Foto aus dem Krankenhaus in Al Ain.

Und HSV-Mittelfeldspieler Holtby kann schon wieder lachen. "Die Operation ist gut verlaufen... das wird mich nicht aufhalten", postet er bei Facebook mit einem Foto aus dem Krankenhaus. Dem HSV wird weniger zu lachen zu Mute sein. Sicherlich freut er sich auch über die erfolgreiche Operation, trotzdem fällt Holtby für ungefähr zehn Wochen aus.

Lest auch: HSV: Schlüsselbeinbruch bei Lewis Holtby

Bittere Nachrichten aus dem HSV-Trainingslager: Mittelfeld-Spieler Lewis Holtby hat sich einen Schlüsselbein ...

(aba)

comments powered by Disqus