Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

25 Millionen für neue Spieler

Bericht: HSV bietet Tuchel Vierjahresvertrag

Hamburg, 31.03.2015
Thomas Tuchel, Fußball, Trainer, Getty Images

Der HSV bietet Thomas Tuchel laut einem Bericht einen Vierjahresvertrag an.

Der abstiegsbedrohte HSV will für Wunschtrainer Thomas Tuchel offenbar tief in die eigentlich leeren Taschen greifen.

Der vom Abstieg bedrohte HSV soll dem ehemaligen Mainzer Trainer Thomas Tuchel nach Angaben der "Bild"-Zeitung vom Sommer an einen Vierjahresvertrag mit einem Jahresgehalt von rund 3,2 Millionen Euro bieten. Damit wäre der 41-Jährige der bestbezahlte Trainer der Vereinsgeschichte. Tuchel solle zudem dank Investoren für 25 Millionen Euro Spieler holen dürfen, hieß es weiter.

Bis Ende Juni an Mainz gebunden

Thomas Tuchel hatte sein Engagement beim FSV Mainz 05 nach der vorigen Saison vorzeitig beendet und ist noch bis zum 30. Juni vertraglich an die Mainzer gebunden. HSV-Aufsichtsratschef Karl Gernandt hatte Tuchel als einen der sehr attraktiven Namen bezeichnet, die zum Club passen würden, aber ein Engagement offen gelassen. "Es ist einer der sehr attraktiven Namen, die zum HSV passen würden", meinte er. "Der HSV wäre bereit, ein Konzept mit Thomas Tuchel zu gehen."

Passt Tuchel zum HSV

Wie ist Eure Meinung zum Thema Thomas Tuchel & HSV. Würde der Schwabe zum HSV passen und würde er die Rothosen wieder ins richtige Fahrwasser bringen oder sind die Hamburger untrainierbar - egal wer an der Seitenlinie steht? Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare!

(ste / dpa)

comments powered by Disqus