Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

#dranbleiben

Fans fordern: Klassenerhalt für den HSV!

Hamburg, 21.05.2015
HSV, HSV-Fans, HSV-Stadion

Ob der HSV in der ersten Liga bleibt, wird sich am kommenden Spieltag entscheiden.

Der HSV steht vor einer seiner größten Herausforderungen. Hier könnt Ihr dabei sein, wenn der HSV angefeuert wird!

Am Samstag (23.5.) entscheidet sich, ob der HSV erstklassig bleibt oder erstmals in die zweite Bundesliga absteigen muss. Eingefleischte Fans können den Gedanken natürlich nicht ertragen und so wird alles menschenmögliche getan, um den HSV in der ersten Liga zu halten.

Fanmarsch

Am Spieltag am Samstag wird voller Einsatz gebraucht. Um 13:30 Uhr startet an der S-Bahn Haltestelle Stellingen der vierte große Fanmarsch, um Flagge für den HSV zu zeigen. Beim letzten Marsch waren etwa 600 Fans dabei - mindestens genau so viele haben bereits bei dem Facebook-Event zugesagt.

Uhr putzen

Die Optimisten unter den Fans erklären sich jetzt schon bereit, nach dem Spiel gegen Schalke die berühmte Bundesliga-Uhr zu putzen, damit die auch nächstes Jahr in der ersten Liga blitzeblank ist und wie nie zuvor strahlt. Finden wir gut! Für diese Aktion haben bei Facebook übrigens schon über 4.500 Menschen zugesagt.

Was muss passieren?

Der Bundesliga-Dino steht derzeit auf Tabellenplatz 17 und damit direkt in der Abstiegszone. Nur wenn der HSV gegen Schalke 04 gewinnt, Stuttgart gegen Paderborn verliert, und das Spiel zwischen Hannover und Freiburg nicht unentschieden ausgeht, ist der HSV sicher aus der Abstiegszone. Sollte die Partie Hannover - Freiburg allerdings mit einem Unentschieden enden, rutscht der HSV auf den Relegationsplatz. Sollte das Spiel gegen Schalke 04 mit einer Niederlage oder einem Unentschieden ausgehen, ist der HSV sicher abgestiegen.

Lest auch: Sattgehört!: Was ein HSV-Fan jetzt nicht hören will

Klickt Euch durch die Flop-17 der überhörtesten, unlustigsten Stichel-Sprüche aus HSV-Spott und Fußball-Desintere ...

(tsa)

comments powered by Disqus