Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sprung auf Tabellenplatz zwei

FC St. Pauli gewinnt gegen Heidenheim

Hamburg, 24.09.2015
Ewald Lienen

FC St. Pauli Trainer Ewald Lienen jubelt über den Heimsieg gegen Heidenheim.

Der FC St. Pauli jubelt über den Heimsieg gegen den 1. FC Heidenheim.

Der FC St. Pauli ist in der 2. Fußball-Bundesliga dank des fünften Saisonsiegs auf den zweiten Tabellenplatz gesprungen. Die Mannschaft von Trainer Ewald Lienen gewann am Mittwochabend (23.09.) ihr Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim mit 1:0 (1:0).

Den Siegtreffer vor 29.154 Zuschauern im Millerntor-Stadion erzielte Sebastian Maier in der 34. Spielminute mit einem Distanzschuss. Nach einer gelb-roten Karte für Mathias Wittek agierte Heidenheim von der 66. Minute an in Unterzahl. Während St. Pauli (17 Punkte) in der Tabelle weiter vorne mitmischt, rutschte Heidenheim (12) auf den neunten Platz ab.

(dpa/aba)

comments powered by Disqus