Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Boxen

Vitali Klitschko bleibt Weltmeister

Klitschko Adamek

Vitali Klitschko hatte Tomasz Adamek jederzeit im Griff.

Vitali Klitschko gewann Samstagnacht gegen den Polen Tomasz Adamek.

Breslau – Der ukrainische WBC-Champion im Schwergewicht besiegte Samstagnacht in
Breslau den Polen Tomasz Adamek durch technischen K.o. in der zehnten Runde. Der 40-jährige Klitschko hat jetzt 43 Siege in 45 Profi-Kämpfen erzielt, darunter 40 durch K.o. Den WM Titel des World Boxing Council (WBC) besitzt er seit drei Jahren.

Tomasz Adamek war chancenlos. Der sechs Jahre jüngere Adamek musste die zweite Niederlage im 46. Profi-Kampf seiner Karriere hinnehmen. Die 43 500 Zuschauer in dem neu erbauten Stadion, sahen einen haushoch überlegenen Titelverteidiger. Durch Klitschkos Größe gelang es ihm Adamek auf Distanz zu halten. So konnte der zwölf Kilogramm leichtere Pole seine Schnelligkeit nicht durchsetzen. Der Lokalmatador wurde das erste Mal in Runde sechs angezählt. In Runde zehn brach der Ringrichter den ungleichen Kampf ab, nachdem Adamek mehrere Male schwer getroffen wurde.