Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Spektakulärer Fahrerwechsel

Hamilton ersetzt Schumacher

Berlin, 28.09.2012
Michael Schumacher, Formel 1, Mercedes Grand Prix, Petronas, Barcelona, Witters

Lewis Hamilton ersetzt Michael Schumacher bei Mercedes.

Lewis Hamilton wird Nachfolger von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher bei Mercedes AMG Petronas.

Aus für Michael Schumacher bei Mercedes AMG Petronas. Der Rennstall bestätigte am Freitag den spektakulären Fahrerwechsel und damit auch das Aus von Michael Schumacher beim Werksteam. "Ich hatte drei schöne Jahre beim Mercedes-F1-Team, die leider sportlich nicht so gelaufen sind, wie wir uns das alle gewünscht hatten", sagte Schumacher in der Pressemitteilung.

Fast sechs Jahre kein Sieg

Nur ein dritter Platz 2012 in Valencia, mehr sprang für den Rekordweltmeister im Mercedes nicht heraus. Nach 91 Siegen in der Zeit von 1991 bis zu seinem Rücktritt 2006 wartet er seit fast sechs Jahren auf den nächsten Grand-Prix-Erfolg. Schumacher betonte aber: "Ich möchte mich beim Team für das Vertrauen und bei den Jungs für ihren unbedingten Einsatz bedanken. Jetzt werde ich mich auf die kommenden Rennen konzentrieren."

Lewis Hamilton ersetzt Michael Schumacher

Neuer Fahrer bei Mercedes wird Lewis Hamilton, der mindestens drei Jahr für den Rennstall an den Start gehen wird: "Es ist für mich jetzt die Zeit gekommen, eine neue Herausforderung anzunehmen, und ich freue mich, ein neues Kapitel damit zu beginnen, für Mercedes AMG Petronas zu starten. Mercedes-Benz besitzt eine unglaubliche Motorsport-Tradition sowie einen leidenschaftlichen Siegeswillen, den auch ich teile. Zusammen können wir die neue große Herausforderung meistern. Ich glaube, dass ich mithelfen kann, die Silberpfeile an die Spitze zu bringen und unser gemeinsames ehrgeiziges Ziel, die Weltmeisterschaften zu gewinnen, zu erreichen" so Lewis Hamilton auf der Homepage von Mercedes AMG Petronas.

Jahrelange Zusammenarbeit mit Ross Brawn

Teamchef Ross Brawn lobte die Einstellung des 43-Jährigen. "Seine Energie und sein Einsatz haben nie nachgelassen, auch dann nicht, wenn unsere Resultate nicht unseren Erwartungen entsprachen. Wir sind entschlossen, die Saison 2012 gemeinsam auf einem Hoch zu beenden. Es war und ist ein Vergnügen mit Michael zusammenzuarbeiten."

 

(dpa / ste)