Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sport-Telex vom DFB-Pokal

Das Elfmeterschießen von Bayern vs BVB

Hamburg, 29.04.2015
Elfmeterschießen, Bayern, BVB

Mit dem Ausrutscher von Lahm begann das Elfertrauerspiel der Bayern und der Freudentaumel der Borussen.

Das Spiel Bayern gegen Dortmund hatte alles zu bieten, auch ein spannendes Elfmeterschießen, das sich die Bayern wohl anders vorgestellt haben.

Die Bayern können einem fast ein bisschen leidtun. Nach einer guten spielerischen Leistung beider Mannschaften, ging es mit einem 1:1 nach 90 Minuten in die Verlängerung. Auch dort konnten sich weder die Bayern noch die Borussen durchsetzen und es ging ins Elfmeterschießen. Damit begann das Desaster der Bayern.

Elfer-Blamage und Ausfälle

Vier Elfer haben die Bayern Dienstagabend (28.04.) gegen den BVB verballert, sind damit im DFB-Pokal ausgeschieden und jetzt noch zwei Hiobsbotschaften. Arjen Robben fällt mit Muskelbündelriss in der linken Wade für den Rest der Saison aus und Robert Lewandowski hat sich den Oberkiefer und das Nasenbein gebrochen. Das alles vor dem Halbfinale in der Champions League gegen Barcelona.

Das Elfmeterschießen seht Ihr hier:

(kru)

comments powered by Disqus