Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Super-Kombination

Gold für Maria Riesch

Maria Riesch

Maria Riesch holt bei den olympischen Winterspielen Gold in der Super-Kombination.

Maria Riesch gewinnt eine olympische Goldmedaille in der Super-Kombination.

Da strahlte Maria Riesch so richtig goldig! Knapp 24 Stunden nach einem enttäuschenden Platz 8 in der Abfahrt gewann die 25-Jährige bei den olympischen Spielen Gold in der Super-Kombination. Es ist die erste Gold-Medaille bei olympischen Winterspielen für Maria Riesch. Dementsprechend überschwänglich war ihre Freude: „Geil, geil, geil! Das ist der Wahnsinn. Das kann ich nicht fassen!" Maria konnte sich souverän gegen Julia Mancuso (USA) und Anja Pärson (Schweden) durchsetzen.

Für Eisschnelllauf-Ass Anni Friesinger lief es allerdings weniger glatt: Über 1000 Meter landete sie nur auf Platz 14. "Eine Riesen-Enttäuschung", so eine ratlose Anni Friesinger hinterher. "Ich hoffe, dass ich meine zweite Chance über 1500 Meter nutzen kann." Und auch die deutschen Biathletinnen gingen beim 15-Kilometer-Rennen erstmals seit Beginn der olympischen Winterspiele in Kanada leer aus.