Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

German Open

Julian Reister weiter

Überraschung am Rothenbaum: Der Hamburger Reister zieht ins Achtelfinale ein.

Hamburgs Tennisfans haben einen neuen Liebling. Julian Reister aus Reinbek. Er hat bei den German Open am Rothenbaum gestern auch sein Zweitrundenmatch auf dem Centre Court gewonnen und steht nun überraschend im Achtelfinale. Aber auch zwei weitere deutsche Spieler sind weiter.

Der Augsburger Philipp Kohlschreiber und Lokalmatador Julian Reister sind ins Achtelfinale der mit 1,1 Millionen Euro dotierten German Open eingezogen. Kohlschreiber gewann am Mittwochabend am Hamburger Rothenbaum mit 2:6, 6:2, 6:4 gegen den Argentinier Juan Ignacio Chela und spielt nun gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci. Reister besiegte den Rumänen Victor Hanescu mit 7:6 (7:4), 6:4 und trifft auf den Usbeken Denis Istomin. Der Bayreuther Florian Mayer spielt am Donnerstag gegen Maximo Gonzalez (Argentinien). Ausgeschieden sind Philipp Petzschner (Bayreuth) und Michael Berrer (Stuttgart).