Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Formel 1

Doppelsieg für Ferrari

Michael Schumacher, Formel 1, Mercedes Grand Prix, Petronas, Barcelona, Witters

Rückkehrer Michael Schumacher belegte den sechsten Platz in Bahrain.

Fernando Alonso gewinnt in seinem ersten Rennen im Ferrari den Großen Preis von Bahrain.

Der zweimalige Weltmeister Fernando Alonso hat den Auftakt-Grand-Prix der Formel-1-Saison gewonnen. In seinem ersten Rennen für Ferrari verwies der Spanier Sonntag (14.03.2010) in Sachir beim Großen Preis von Bahrain seinen brasilianischen Teamkollegen Felipe Massa auf den zweiten Platz. Für Ferrari war dies der inzwischen fünfte Doppelsieg zum Saisonauftakt. Dritter des Rennens wurde McLaren-Pilot Lewis Hamilton. Formel-1-Rückkehrer Michael Schumacher, der das Rennen erstmals im neuen Mercedes bestritt, wurde nach über drei Jahren Pause immerhin Sechster. Trotz eines Defekts am Aufpuff war der lange Zeit führende Sebastian Vettel im Red Bull bester Deutscher auf Rang vier. Auf dem fünften Platz folgte Schumachers Teamkollege Nico Rosberg.