Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Klitschko vs. Briggs

Das Duell der Knock-Outer

Wir präsentieren Ihnen am 16. Oktober den Box-Fight zwischen Klitschko und Briggs.

"Ladies and Gentlemen: Let’s get ready to rumble!" Nach elf Jahren kehrt Vitali Klitschko für einen Weltmeisterschafts-Kampf nach Hamburg zurück. Am 16. Oktober steigt er in seiner Heimatstadt gegen den Ex-Champion Shannon Briggs in den Ring, natürlich präsentiert von Radio Hamburg.

Schnell Tickets sichern und Geld sparen

Ob Briggs seine Worte in die Tat umsetzen wird, können Sie live erleben. Tickets bekommen Sie unter www.eventim.de und über die Hotline 01805-12 13 14 (DTMS 14ct/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 42ct/Min.). Sitzplatzkarten für den Oberrang kosten 50 bzw. 80 Euro, für den Unterrang werden 100 bzw. 150 Euro fällig. Wenn Sie ganz nah dran sein wollen und, können Sie sich für 250 Euro, 400 Euro und 650 Euro exklusive VIP-Tickets im Innenraum sichern.

Mit Ihrer kostenlosen Radio Hamburg CLUBCARD sparen Sie beim Kauf von zwei Tickets 20 Euro im Radio Hamburg Ticket-Center in der Wandelhalle im Hauptbahnhof oder online unter www.funke-ticket.de.

Das Duell: Klitschko vs. Briggs
16. Oktober, 20:00 Uhr
o2 World Hamburg

Noch keine kostenlose CLUBCARD? Dann hier gleich bestellen!

Duell der Giganten

In der o2 World Hamburg verteidigt der 39-Jährige seine Titel gegen den 38-Jährigen New Yorker. "Ich freue mich riesig, dass ich endlich wieder einmal in Hamburg boxe. Hier hat meine Profilaufbahn begonnen. Die o2 World ist eine traumhafte Arena und die Fans hier in Hamburg sind nicht nur sehr fachkundig, sondern sorgen garantiert auch für eine super Atmosphäre. Shannon Briggs ist ein unglaublicher Lautsprecher, aber definitiv auch ein sehr starker Herausforderer. Er besitzt große Erfahrung, hat sogar deutlich mehr Profikämpfe als ich bestritten und er ist einer der härtesten Puncher im Schwergewicht. Ich werde mich mit meinem Coach Fritz Sdunek sehr intensiv auf ihn vorbereiten," so Vitali Klitschko vor seinem 13. WM-Kampf. Seine Statistik kann sich dabei mehr als sehen lassen: 40 Siegen, 38 davon vorzeitig durch K.O. und nur zwei verletzungsbedingten Niederlagen.

Mehrfacher nordamerikanischer Meister & Weltmeister

Der 38-jährige Shannon "The Cannon" Briggs stammt aus Brooklyn, New York. Der 1,93 Meter große Schwergewichtler ist die Nummer acht der WBC-Weltrangliste. Auch sein Laufbahn ist mehr als beeindruckend: 51 Siege, 45 davon durch K.O. bei nur 5 Niederlagen und einem Unentschieden. Shannon Briggs besiegte bereits die ehemaligen Weltmeister George Foreman, Ray Mercer und Sergej Liakhovich. Er war mehrfacher nordamerikanischer Meister und von 2006 bis 2007 WBO-Weltmeister. Den großen Lennox Lewis setzte Briggs in einem dramatischen WM-Duell schwer unter Druck, bevor er nach großem Kampf durch technischen K.O. in Runde fünf verlor. Briggs' 27 Erstrunden-Knockouts sind die meisten, die jemals ein Weltmeister im Schwergewicht bis zu seinem Titelgewinn schaffte.

Shannon Briggs vor dem Kampf am 16. Oktober in der o2 World Hamburg: "Ich habe schon lange versucht gegen einen der Klitschkos anzutreten. Die meisten ihrer Gegner haben schon die Hosen voll, wenn sie in den Ring steigen. Ich werde Klitschko unter Druck setzen und mich nicht von seinem Sicherheitsstil einlullen lassen. Seinen WM-Gürtel kann sich Klitschko noch ein paar Wochen angucken, nach dem 16. Oktober gehört er mir!"