Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

GP von Ungarn

Button siegt in Budapest

Im Rennen um den Großen Preis von Ungarn fuhr Jenson Button als Erster durchs Ziel.

Budapest - Formel 1-Pilot Jenson Button hat das Rennen um den Großen Preis von Ungarn  gewonnen. Der McLaren-Mercedes-Fahrer, fuhr noch vor Sebastian Vettel (Red Bull) und Fernando Alonso (Ferrari) ins Ziel. Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schuhmacher schied bereits in der 28. Runde nach einem Dreher aus. Timo Glock landete auf Platz 17.

Sebastian Vettel hatte natürlich auf einen Sieg gehofft. Aber noch besteht kein Grund zur Sorge um den nächsten Weltmeistertitel, denn Vettel führt das Ranking immer noch mit 234 Punkten an. Zweitplatzierter ist Teamkollege Mark Webber mit 65 Punken weniger. Jetzt geht die Formel 1 erst einmal in die Sommerpause. Am 28.08.2011 geht es dann in Stavelot beim Großen Preis in Belgien weiter.