Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

NBA-Finals: Dallas gleicht aus

Nowitzki sorgt für Sieg

Dirk Nowitzki, NBA, Playoffs, Dallas Mavericks

Dirk Nowitzki beim entscheidenden Korb.

Drei Sekunden vor Schluss verwandelte der Würzburger den entscheidenden Korb zum 95:93.

Miami – Ausgleich in der Finalrunde der NBA-Playoffs! Die Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki haben in der best-of-seven-Serie gegen die Miami Heat ihren ersten Sieg geschafft. Damit steht es nach den ersten beiden Partien 1-1-Unentschieden. Im zweiten Spiel sah es ebenfalls lange nach einem Sieg für die Star-Truppe aus Miami aus.

Nowitzki entscheidet das Spiel

Mitte des letzten Viertels führten die Gastgeber noch mit 88:73, ehe Dirk Nowitzki und seine Teamkollegen aufdrehten. In den letzten 6 Minuten und 18 Sekunden erzielten die Gäste 22 Punkte, Miami nur 5. Dem Deutschen gelang dabei 3 Sekunden vor Schluss der entscheidende Korbleger zum Endergebnis. Von einer Behinderung wegen seiner Verletzung an der linken Hand aus dem ersten Spiel war nichts zu sehen. Nowitzki beendete die Partie mit 24 Punkten, 11 Rebounds und 4 Vorlagen.

Weiter gehen die dramatischen Finals jetzt in Dallas, wo am Sonntag, Dienstag und Donnerstag Spiel 3, 4 und 5 stattfinden werden. Spiel 6 und 7 würden dann wieder in Miami ausgetragen werden.