Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Dieser Mann ist nicht zu bremsen

Sebastian Vettel startet von Pole-Position

Sebastian Vettel

In der Formel 1 ist er ganz vorne mit dabei. Beim Großen Preis von Abu Dhabi startet Sebastian Vettel von der Pole-Position.

Abu Dhabi (dpa) - Doppel-Weltmeister Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von Abu Dhabi am Sonntag zum 14. Mal in dieser Saison von der Pole-Position.

Vettel stellt bisherige Bestmarke ein

Der Red-Bull-Pilot aus Heppenheim stellte mit seiner Bestzeit in der Qualifikation zum vorletzten Formel-1-Saisonlauf zugleich die bisherige Bestmarke des Briten Nigel Mansell von 1992 ein.

Das McLaren-Mercedes-Duo Lewis Hamilton und Jenson Button belegte am Samstag auf dem Yas Marina Circuit die Plätze zwei und drei. Nico Rosberg aus Wiesbaden erreichte den siebten Platz vor Rekord-Weltmeister Michael Schumacher aus Kerpen im zweiten Mercedes.

Adrian Sutil aus Gräfelfing schaffte als Neunter im
Force India ebenfalls den Sprung in die Top Ten.

dpa