Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Formel 1-Rekord

Vettel ist Weltmeister

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel hat allen Grund zur Freude: Er ist jüngester Doppelweltmeister aller Zeiten

Sebastian Vettel ist jünster Doppelweltmeister aller Zeiten und stellt damit einen neuen Rekord auf

Suzuka - Er hat es geschafft und damit einen neuen Rekord aufgestellt:
Obwohl noch vier Rennen beim großen Preis von Japan ausstehen, ist Sebastian Vettel schon jetzt jüngster Formel 1 Doppelweltmeister aller Zeiten.
Beim Großen Preis von Japan hat er sich vorzeitig den Titel gesichert. Damit löst er mit seinen 24 Jahren und 98 Tagen den spanischen Ferrari-Piloten Alonso als jüngsten Doppelweltmeister ab.

Zwar kam Vettel erst als Dritter über die Ziellinie gefahren, da ihm nach dem letzten Rennen aber nur noch ein Punkt für den Weltmeistertitel fehlte, machte das aber nichts aus.

Sieger des Rennens ist Jenson Button im Mc Laren Mercedes, hinter ihm folgt Fernando Alonso im Ferrari.
 
Michael Schumacher ist auf den sechsten Platz gefahren.