Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Schon ganz der Papa!

LeBron James schaut dem Sohnemann zu

Hamburg, 26.02.2015

Er ist der aktuell beste Basketballer der Welt und auch sein Sohn hat schon mächtig raus, wie man mit dem Ball umgeht.

Eigentlich schaut der Junior immer seinem Papa beim Spielen zu, wenn dieser wieder einmal einen Korb nach dem anderen in der amerikanischen Basketballliga NBA wirft. Dieses Mal LeBron James Junior. Dieses Mal haben sich die Rollen umgekehrt und LeBron James fieberte am Spielfeldrand mit, während sein Sohn auf dem Feld zeigte, was er schon alles kann. Ganz zur Freude des NBA-Profis. Voller Stolz feuert er das Team des Sohnemanns an.

Schon ganz der Papa!

Die Künste mit dem Ball, dürften in der Familie liegen, denn was LeBron James Junior da so anstellt, sieht schon fast genauso gut aus wie bei seinem Vater. Wer weiß, vielleicht stößt der Kleine seinen Papa bald vom Thron und netzt irgendwann selber in der NBA ein.

(jmü)

comments powered by Disqus