Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nach Mavericks-Sieg

Nowitzki zu Gags aufgelegt

Dallas, 17.01.2015
Dirk Nowitzki, basketball

Nach dem Sieg seiner Mavericks, zu dem er maßgeblich beigetragen hat, erlaubte sich Dirk Nowitzki einen Gag mit einem Reporter.

Dirk Nowitzki führt seine Dallas Mavericks gegen Denver zu einem Sieg. Die Texaner sind Fünfter in der Western Conference der NBA. Nach seiner Gala beim 97:89-Sieg der Dallas Mavericks gegen die Denver Nuggets war der bestens gelaunte Dirk Nowitzki zu einem Gag aufgelegt.

Mitten in einem TV-Interview seines Teamkollegen Chandler Parsons schlich sich der Basketball-Superstar von hinten heran und schlug dem verdutzten Journalisten das Mikrofon aus der Hand. "Ich hätte auf den großen Deutschen aufpassen müssen", kommentierte dieser humorvoll den Streich des 36-Jährigen. Danach gab Nowitzki diesem reporter aber brav noch ein Interview.

 

Als bester Werfer hatte Nowitzki sein Team am Freitagabend (Ortszeit) mit 25 Punkten zum Revanche-Sieg in der nordamerikanischen Profiliga NBA geführt. 

(dpa/aba)

comments powered by Disqus