Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hella Halbmarathon 2015

Das sind Hamburgs Schnellste

Hamburg, 21.06.2015
Mourad Bekakcha

Mourad Bekakcha ist der beste Hamburger beim Hella Halbmarathon.

Der Hella Halbmarathon hat am Sonntag die Hamburger City im Griff gehabt. Das sind die Gewinner...

Hamburgs Straßen gehörten am Sonntag (21.06.) den Läufern und Skatern des Hella Halbmarathons .Gegen 10 Uhr fiel der Startschuss auf der Reeperbahn, die Schnellsten sind schon weit vor 12 Uhr durchs Ziel an der Rothenbaumchaussee gelaufen.

Neuer Streckenrekorde aufgestellt

Und es hat auch gleich einen neuen Streckenrekord gegeben: Merhawi Kesete aus Eritrea ist nach 1 Stunde und 52 Sekunden ins Ziel gerannt und hat gejubelt als er das hellblaube Zieltor erreicht hat und wenig später auch riesen Jubel bei Agnes Mutune aus Kenia, ebenfalls mit einem Streckenrekord bei den Damen. Mit 1 Stunde, 11 Minuten und 27 Sekunden ist sie ins Ziel gekommen. Die besten Hamburger sind Mourad Bekakcha auf Platz 18 und Katharina Josenhans auf Platz 16. Aber die wahren Gewinner sind die rund 8.000 Freizeitsportler, die sich auf den Weg gemacht haben und die 21,0975 km bezwungen haben. Da gönnen sich Viele zu recht gleich nach dem Zieleinlauf ein kühles Bier für die trockene Kehle.

Hier findet Ihr die Ergebnislisten und  Platzierungen des Hella Halbmarathon 2015...

(dw/aba)

comments powered by Disqus