Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Half Time Show

Beyoncè beim Superbowl

Beyoncé

Beyoncé singt beim Super Bowl.

Beyoncé darf nochmal: In rund einem Monat wird der Pop-Superstar erneut beim American-Football-Finale, dem Super Bowl, auftreten. Beyoncé war schon 2013 Star der Halbzeitshow.

Am Samstag (09.01.) beginnt die heiße Play Off Phase in der National Football League und kurz davor wurde verraten, welcher Star in der Halbzeit-Show des Finales auftreten wird.

Auftritt von Beyoncé bestätigt

Keine geringere als Queen B hat die Ehre, die wohl meist gesehene Sporthalbzeit zu füllen. Auf dem US-Portal "Enterteinment Tonight" bestätigte Pepsi am Donnerstag (07.01.), dass sie auftreten wird. Auch Coldplay wurde schon als Act bestätigt.

Super Bowl Finale im Februar

Das Endspiel wird am 7. Februar im Stadion der San Francisco 49ers in Santa Clara ausgetragen. Die Kalifornier haben den Finalfluch ausgebaut. In der 50-jährigen Geschichte des Super Bowls hat noch nie ein Gastgeber das Finale erreicht. 

comments powered by Disqus