Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Super Bowl rückt näher

Diese Teams sind in den Playoffs

Boston, 04.01.2016
Football, Pittsburg Steelers, Cleveland Browns

Die Steelers haben sich mit 28:12 klar gegen die Browns durchgesetzt.

Am letzten Vorrundenspieltag der National Football League (NFL) haben sich die Houston Texans und Pittsburgh Steelers für die am Samstag (09.01.) beginnenden Playoffs qualifiziert. 

Die Steelers, die zuletzt 2009 den Super Bowl gewonnen haben, setzten sich am Sonntag (03.01.) bei den Cleveland Browns mit 28:12 durch und profitierten zugleich von der 17:22-Niederlage der New York Jets bei den Buffalo Bills.

Sieg gegen Jaguars und Colts

Houston hatte beim 30:6-Heimsieg gegen die Jacksonville Jaguars keine Mühe und machte somit die ohnehin nur noch theoretischen Playoff-Chancen der Indianapolis Colts zunichte. Für die Colts mit dem Berliner Björn Werner war der 30:24-Sieg gegen die Tennessee Titans letztlich bedeutungslos. Das Team verpasste erstmals seit 2012 wieder die K.o.-Runde.

Nur Sebastian Vollmer in Playoffs

Von den fünf deutschen NFL-Profis hat nur Sebastian Vollmer mit Meister New England Patriots die entscheidende Meisterschaftsphase erreicht. Für das Team aus dem Großraum Boston gab es zum Vorrundenabschluss eine 10:20-Niederlage bei den Miami Dolphins. Vollmer fehlte aufgrund einer Knöchelverletzung. Bis zum Beginn der Ko-Runde soll der Rheinländer jedoch wieder fit sein.

Mit Freilos in Meisterschaftsphase

Die Patriots haben ebenso wie die Denver Broncos, Carolina Panthers und Arizona Cardinals zum Playoff-Auftakt ein Freilos. Der Super Bowl findet am 7. Februar im kalifornischen Santa Clara statt. 

Die Abschlusstabelle der NFL

(dpa/kru)

comments powered by Disqus