Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Axelle Despiegelaere

Vom belgischen Fußball-Fan zum Star

Neues Crop Image

Axelle war ein beliebtes Motiv der WM-Fotografen – und wurde so berühmt.

Ein Traum wird wahr: Die 17-jährige Axelle Despiegelaere bekommt wegen ihrer WM-Jubelfotos einen Modelvertag mit L'Óreal.

Der Fußball-Zauber beschränkt sich nicht auf den Fußballplatz: Manchmal erreicht er sogar die Tribünen! Die 17-jährige Axelle Despiegelaere ist nach Brasilien geflogen, um Belgien bei der WM anzufeuern. Sie hätte bestimmt nie gedacht, zu was ihre Fan-Leidenschaft führen sollte: Ihre Jubelfotos während der Spiele wurden schnell geteilt und sind im Netz innerhalb von ein paar Tagen über virale Verbreitung von Millionen von Menschen gesehen worden. Damit ist die Blondine weltweit berühmt geworden.

Modelvertrag bekommen

Als Axelle nach Belgien zurückflog, wurde eine Facebook-Fanseite über sie geöffnet, die inzwischen schon mehr als 27.000 Fans hat. Das Glück ist aber nicht zur Ende: Tage später hat sie jetzt ein Angebot von der Kosmetik-Firma L’Óreal bekommen: Sie möchten Axelle als Model haben. Die Kosmetik-Firma fand die Bilder der Blondine in den belgischen Landesfarbe toll und zum Image passend.

(mej)

comments powered by Disqus