Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

WM-Rezepte

Köstlichkeiten für die Halbzeit

Hamburg, 16.06.2014
Essen

So kann die WM schmecken. Viel Spaß beim Kochen... und beim Fußball gucken!

Die WM lässt uns wenig Zeit zum Kochen. Hier sind die besten Gerichte, die man während der Halbzeitpause vorbereiten kann.

Hamburg ist offiziell im WM-Fieber. Wir lieben es, auf dem Sofa mit einem Bier zu chillen und Fußball zu gucken. Manchmal vergessen wir aber was Wichtiges: das Essen! Fans wollen keinen Tor verpassen und deswegen verschwenden sie keine Zeit mit Kochen, wenn das Spiel schon läuft. Aber wie wäre es mit Köstlichkeiten, die man während der Halbzeit schnell, in 15 Minuten vorbereiten kann?

Knackig und Lecker

Einfach, schnell und besonders lecker. Perfekt, um es mit Freunden zu teilen und auf dem Sofa zu genießen. So schmecken unsere besten WM-Rezepte!

Köstlichkeiten für die Halbzeit

Köstlichkeiten für die Halbzeit

  • Chorizo Carbonara

    320g Penne
    70g Chorizo
    ½–1 frische, rote Chili
    2 frische Rosmarinzweige
    Oliven Öl
    4 Knoblauchzehen
    1 großes Ei
    2 Teelöffel fettfreien Joghurt
    Saft einer halben Zitrone
    35g Manchego Käse

    Pasta in einem Topf nach Packungsanweisung kochen. Die Chorizo schneiden, Chili und Rosmarinzweige in einer Pfanne anbraten. Ein Teelöffel Öl und Pfeffer hinzufügen, den Knoblauch mit der Knoblauchpresse bearbeiten und alles braten, bis es golden ist. Daraufhin das Ei aufschlagen, Zitronensaft, Joghurt und den Manchego Käse zusammen in eine Schüssel füllen. Dann die Pasta in die Chorizo-Pfanne geben und mit der cremigen Soße vermengen.

  • Erdnuss-Butter Milkshake

    1 Liter Milch
    350g Erdnuss-Butter
    150g Schokolade-Glasur
    1 Banane

    Milch und Schokolade schmelzen und 5 Minuten in das Tiefkühlfach stellen. Dann im Mixer die Mischung mit der Erdnussbutter vermengen. 2 Minuten schlagen, bis es eine klumpenfreie Creme wird. Mit einer Scheibe Banane auf dem Glass servieren.
     

  • Gebratener Reis mit Hühnchen

    1 Ei
    Wasser
    1 Löffel Butter
    1 Löffel Öl
    1 Zwiebeln
    2 Tassen Reis
    2 Löffeln Soja Sauce
    300 gr Hühnchen

    Zuerst den Reis kochen. Das Ei ins Wasser geben. Butter schmelzen und Ei für 2 Minuten kochen lassen. Wenn fertig gekocht, das Ei zu Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln dazu geben, bis sie Gold werden.  Reis dazu, Soja Sauce, Pfeffer und Hühnchen. Alles zusammen für 5 Minuten kochen. Ei am Ende dazugeben.

  • Mexikanischer Dip

    3 Stück Avocado
    150g Gouda
    Schwarze Oliven
    3 Stuck Tomaten
    1 Tasche Nachos
    100g Frischkäse
    Für die Guacamole

    Avocado schälen und sie mit dem Saft von einer halben Zitrone und einer Prise Salz mischen. Käse reiben und Tomaten in Stückchen schneiden. Eine große Schüssel nehmen und verschiedene Schichten machen: zuerst die Avocado Mischung, dann Frischkäse, darauf noch mal Guacamole, dann die Tomaten und Oliven, den Käse und obenauf die Nachos.

  • Pizza-Bälle

    1 Packung frischer Pizza Teig
    Tomatensauce
    200gr Peperoni Scheiben
    Mozzarella gerieben
    Mozzarella in Kugeln

    Pizzateig ausbreiten und darauf die Tomatensauce geben. Peperoni Scheiben und Mozzarella Kügelchen dazu geben. Den Teig rollen und anschließend in ca. 2cm breite Stücke schneiden. Peperoni und geriebene Mozzarella dazu geben. Dann in den Ofen (mit der gerollte Seite nach oben) für 12-15 Minuten (200 Grad).

(mej)

comments powered by Disqus