Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bald ist es soweit!

45 Weihnachtsfilme für jeden Tag bis Weihnachten!

Hamburg, 08.11.2017
Weihnachtsfilme, Screenshot, Quiz

Draußen wird es kälter und dunkler und die ersten Weihnachtsdekorationen werden aufgehängt...

Noch 45 Tage müssen wir "überstehen" und dann ist endlich wieder Weihnachten. Wobei, wenn wir mal ganz ehrlich sind, die Vorweihnachtszeit ja das schönste an der ganzen Sache ist. Wer rechtzeitig anfängt Geschenke zu kaufen, kann den Dezember stressfrei genießen und Weihnachtsfilme gucken! Und das ist für jeden ein Muss, egal ob Weihnachtsmuffel oder nicht: Wer Santa Clause 1-3 anmacht, wird in Weihnachtsstimmung sein.

Das ist ein indiskutabler Fakt. Und für alle, die genauso weihnachtsverrückt sind wie wir, habe ich 45 Weihnachtsfilme herausgesucht. Wenn ihr am 09. November 2017 anfangt jeden Tag einen anzugucken, überbrückt ihr die Tage bis Heiligabend ganz leicht. Also hier kommt die Liste (die Nummerierung hat nichts mit einer Bewertung zu tun!) mit euren Weihnachts-Countdown-Filmen:

Klickt euch durch 45 Weihnachtsfilme!

  • 1. Schöne Bescherung (1989)

    "Wenn die schrillen Vier, alias Clark Griswold und seine Familie, auf Achse sind, bricht auf den Straßen die Anarchie aus. Diesmal bleibt die Familie allerdings zu Hause, um in Ruhe Weihnachten zu feiern. In Ruhe??? Schon die Suche nach einem passenden Christbaum entwickelt sich zum Horrortrip. Als dann noch sämtliche Verwandten einfallen, ist das Chaos perfekt."

  • 2. Kevin Allein Zu Haus (1990)

    "Chaotische Weihnachten bei den Mc Callisters: Morgen geht's nach Paris! Nesthäkchen Kevin ist einfach jedem im Weg. Allein auf den Speicher verbannt, wünscht er sich, die Familie möge einfach verschwinden. Am nächsten Tag herrscht Totenstille in dem großen Haus, und Kevin freut sich wie ein Schneekönig: Sein Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Dabei haben ihn die Eltern bei dem Streß schlicht und einfach vergessen..."

  • 3. Tatsächlich Liebe (2003)

    "Zwei Monate vor Weihnachten in London: Parallel entwickeln sich zehn verschiedene Geschichten über die Liebe, die sich am 24. Dezember miteinander verbinden. Unter anderem verliebt sich der Premierminister in das Mädchen, das ihm den Tee serviert, und eine andere Geschichte folgt den Eheproblemen der Schwester des Premiers."

  • 4. Nightmare Before Christmas (1993)

    "Kann Weihnachten gerettet werden? Jackskellington, der Kürbiskönig von Halloween Town, hat die alte Angst-und-Schrecken-Routine satt und möchte Weihnachtsfreude verbreite. Aber seine fröhliche Mission bringt Santa Claus in Gefahr und macht Weihnachten zu einem wahren Albtraum für alle braven Jungen und Mädchen!"

  • 5. Die Muppets-Weihnachtsgeschichte (1992)

    "Kermit, Miss Piggy und der Rest der verrückten Muppetgang haben ihren großen Auftritt in "Weihnachtserzählungen", dem beliebten Klassiker von Charles Dickens.
    Der verbitterte und geizige Pfennigfuchser Ebenezer Scrooge, gespielt von Oscar-Preisträger Michael Caine, wird von drei Geistern auf eine Reise durch seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft mitgenommen. Auf magische Art und Weise erkennt er dabei die wahre Bedeutung von Weihnachten."

  • 6. Das Wunder von Manhattan (1947 oder 1994)

    "Weihnachtszeit, Wunderzeit - sogar in der hektischen Stadt New York können noch Wunder geschehen! Der nette Kaufhaus-Nikolaus Kriss Kringle ist ein richtiger Bilderbuch - Weihnachtsmann. Er sieht nicht nur so aus, er behauptet sogar, er wäre der echte Weihnachtsmann. Für alle Kinder,die ihn kennen, gibt es da überhaupt keinen Zweifel - wenn da nicht die realistischen Erwachsenen wären. Für die ist der gute Mr. Kringle einfach nur ein Verrückter. Aber wie kann man das beweisen? Für Kringle geht es um mehr, als nur in eine Anstalt eingewiesen zu werden.Für ihn geht es um die Kinder der ganzen Welt - denn was wäre Weihnachten ohne den Geschenkebringer? Und es geht ihm um die kleine Susan und deren Mutter: Denn gerade diese kleine Familie hätte ein Wunder bitter nötig!"

  • 7. Der Grinch (2000)

    "In Whoville, einem kleinen, verschneiten Örtchen in einer Schneeflocke, steht Weihnachten vor der Tür.
    Während die Whos - die freundlichen Bewohner von Whoville - eifrig mit den Vorbereitungen beschäftigt sind, sitzt auf einem Berg hoch über der Stadt ein griesgrämiges grünes Wesen: der Grinch (Jim Carrey)!
    Das Herz des zotteligen Fieslings ist mindestens zwei Nummern zu klein geraten, und die beiden Dinge, die er auf der Welt am meisten hasst, sind Weihnachten und die Whos. Und so beschließt er, ihnen die Feiertage gründlich zu vermasseln und das Fest der Liebe ein für alle Mal auszulöschen."

  • 8. Buddy der Weihnachtself (2003)

    "Einst landete das Waisenkind Buddy zufällig im Geschenksack des Weihnachtsmanns und somit in Santas Werkstatt am Nordpol. Dort wurde er von seinen Adoptiveltern zum Elfen ausgebildet. Leider ist er inzwischen dreimal so groß wie sein Ersatzvater; und damit Buddy kein Außenseiter-Dasein unter den Elfen fristen muss, schickt man auf die Erde, wo er nach seiner wahren Familie suchen soll. Kein leichtes Unterfangen, schließlich kennt sich Buddy im Großstadtdschungel ganz und gar nicht aus, was zu jeder Menge Turbulenzen führt."

  • 9. Verrückte Weihnachten (2004)

    "Von Weihnachten die Nase voll haben Luther und Nora Krank und beschließen, die Feiertage in der Südsee zu verbringen. Zumal ihre Tochter Blair beschlossen hat, auf ihren Besuch zu verzichten. Als sie sich umentscheidet, sehen sich die Eltern gezwungen, sich innerhalb von nur 24 Stunden auf das Heilige Fest vorzubereiten..."

  • 10. Der Polarexpress (2004)

    "In einem der Häuser der verschneiten kleinen Stadt macht sich am Weihnachtsabend gerade ein Junge bettfertig, während er ernsthaft über die Existenz des Weihnachtsmanns zu grübeln beginnt. Da hält plötzlich ein qualmender Zug vor seinem Haus, und der Schaffner drängt den Jungen zum Einsteigen. Zu dessen Erstaunen sind alle Abteile mit Kindern in Schlafanzügen besetzt. Und mit einem Mal befindet sich der Junge inmitten einer fantastischen Reise zum Nordpol, bei der er nicht nur Santa Claus kennen lernt."

  • 11. Santa Clause (1994)

    "Familienvater Scott Calvin gerät am Heiligabend in eine unerwartete Zwangslage: der Weihnachtsmann ist soeben von Scotts Dach gefallen und liegt bewußtlos im Schnee: Ausgerechnet er soll ihn nun vertreten. Doch mit dem Anziehen des Kostüms verwandelt sich Scott allmählich selbst zum echten Weihnachtsmann. Er wird zusehends dicker, und sein Bartwuchs ist nicht zu stoppen. Bald begreift er, welche Konsequenzen auf ihn zukommen... Sein Sohn findet das super, doch die Erwachsenen reagieren verständnislos."

  • 12. Santa Clause 2 - Eine noch schönere Bescherung (2002)

    "In seinen acht Jahren als Weihnachtsmann hat Scott Calvin so etwas noch nie erlebt: Sein Sohn Charlie steht auf der Liste der "bösen Kinder" und er selbst verliert langsam, aber sicher das typische Aussehen eines Santa Clauses. Er hat in seinem Vertrag tatsächlich das Kleingedruckte überlesen: Er muss heiraten! Bis Heiligabend heißt es eine Weihnachtsfrau zu finden, sonst ist er seinen Job am Nordpol los! Während er auf die Erde zurückkehrt, um sein irdisches Familienleben wieder in den Griff zu bekommen und seine bessere Hälfe zu finden, treibt ein hinterhältiger Anti-Weihnachtsmann sein Unwesen am Nordpol! Muss dieses Jahr Weihnachten etwa ausfallen?"

  • 13. Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung (2006)

    "Scott Calvin, auch bekannt als Santa Clause, hat alle Hände voll zu tun: Nicht nur Weihnachten steht vor der Tür, sondern auch seine Schwiegereltern, die zur Geburt von Baby Santa angereist sind. Das Haus voller Familie, fällt Santa es so schon schwer genug, sein Versteck am Nordpol geheim zu halten. Zudem versucht der böse Jack Frost wieder einmal Weihnachten zu stehlen ..."

  • 14. Liebe braucht keine Ferien (2006)

    "Amanda lebt in den Vereinigten Staaten, Iris in einem kleinen englischen Dorf. Beide haben Pech bei den Männern: Amandas Partner betrügt sie mit einer Anderen, Iris wird überraschend von ihrem Geliebten sitzen gelassen. Als es auf Weihnachten zugeht und keine der Frauen das Fest der Liebe in ihrem eigenen Heim verbringen will, nutzen beide das Internet, um für zwei Wochen die Häuser zu wechseln. Sie fliegt Amanda ins englische Surrey und Iris ins sonnige Kalifornien. Doch statt einsamer Ruhe und Erholung erleben beide Frauen, dass das Leben für sie an ihren neuen Wohnorten eine neue Liebe bereithält..."

  • 15. Mein Schatz, unsere Familie und Ich (2008)

    "Als das gut betuchte, glücklich unverheiratete Paar Kate und Brad aus San Francisco am Weihnachtsmorgen erfährt, dass ihr Flug ins exotische Urlaubsparadies wegen Bodennebels gestrichen ist, müssen sich die beiden wohl oder übel auf die bisher mit allen Mitteln verhinderten Festtage im Kreis der Familie einstellen. Aus Pflichtgefühl - und weil es jetzt keine Ausreden mehr gibt - schleppen sie sich nicht nur zu einer oder zwei, nein, zu vier Weihnachtsfeiern, wo Scharen von lieben Verwandten auf sie warten."

  • 16. Disneys Weihnachtsgeschichte (2009)

    "Der selbstsüchtige und eigensinnige sowie geizige Ebenezer Scrooge lebt ein zurückgezogenes Leben als Menschenhasser und führt seit dem Tod seines Partners sein Geschäft allein. Profitgier ist seine dominierende Eigenschaft. An Heiligabend bekommt er jedoch Besuch von den drei Geistern der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, die ihm sein Leben in all seiner Trostlosigkeit vor Augen halten. Mit einem Mal wird sich Scrooge seiner eigenen Kaltherzigkeit und deren Folgen bewusst und beginnt, sich zum Besseren zu wandeln."

  • 17. Der kleine Lord (1980)

    "New York, 1872: Der siebenjährige Cedric lebt mit seiner Mutter und der Hebamme Mary in einfachen Verhältnissen und ist gut Freund mit dem Gemischtwarenhändler Mr. Hobbs und dem Schuhputzer Dick. Eines Tages erhalten Cedric und seine Mutter hohen Besuch von Mr. Havisham, der den Jungen im Auftrag seines Großvaters, des Earls von Dorincourt, nach England bringen soll: Cedric ist der einzige Erbe des Earls ist und soll dessen Titel und Vermögen erben. Zunächst weiß Cedric nicht was er davon halten soll, vor allem da seine Mutter und Mary nicht mit ihm im Herrenhaus wohnen dürfen. Aber seinen Großvater schließt er schnell ins Herz und merkt dabei gar nicht, wie er in dem verstockten und kaltherzigen alten Mann Verständnis und Güte aufkeimen lässt. Als plötzlich ein weiterer Erbe auftaucht, muss Cedric seinen Großvater jedoch zu beiderseitigem Kummer wieder verlassen."

  • 18. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (1973)

    "Aschenbrödel heißt das Zauberwort und »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« der Film, der seit knapp 40 Jahren eine immer größer werdende Fangemeinde um sich schart. In der Verfilmung nach der Romanvorlage von Bozena Nemcová ist das Aschenbrödel ein lebendiges Mädchen, wunderbar interpretiert von Libuse Safránková. Sie lässt sich von ihrer Stiefmutter und der Stiefschwester nicht unterkriegen, ist tierlieb und erhält drei Haselnüsse, die sich als Zaubernüsse herausstellen. Mit Hilfe der Nüsse kann sie sich als Jägerin gegenüber dem Prinzen und seinen Freunden behaupten, durch ihre Geschicklichkeit und dem berühmten Rätsel, das sie dem Prinzen aufgibt, gewinnt sie sein Herz für sich."

    Sendetermine 2017:

    • 03.12.2017 – 12:00 Uhr – KiKa
    • 22.12.2017 – 23:30 Uhr – WDR
    • 24.12.2017 – 12:05 Uhr – ARD
    • 24.12.2017 – 13:35 Uhr – WDR
    • 24.12.2017 – 15:00 Uhr – NDR
    • 24.12.2017 – 20:10 Uhr – one
    • 24.12.2017 – 20:15 Uhr – rbb
    • 25.12.2017 – 10:03 Uhr – ARD
    • 26.12.2017 – 07:10 Uhr – one
    • 26.12.2017 – 08:30 Uhr – BR
    • 26.12.2017 – 09:00 Uhr – rbb
    • 26.12.2017 – 16:10 Uhr – MDR
  • 20. Versprochen ist versprochen (1996)

    "Terroristen, Aliens, Barbaren - er hat sie alle besiegt. Jetzt steht er vor der schrecklichsten Aufgabe seines Lebens - seinem Sohn das begehrteste Spielzeug des Jahres zu kaufen. Einen Tag vor Weihnachten...
    ARNOLD SCHWARZENEGGER ist Howard Langston, ein ganz normaler Angestellter, der seine Familie liebt - nur zu wenig Zeit für sie hat. Als treusorgender Vater macht sich Howard einen Tag vor Weihnachten auf den Weg, um seinen Sohn das heißersehnte Weihnachtsgeschenk, den "Turbo Man" zu besorgen. Doch was als normaler Einkaufsbummel beginnt, entwickelt sich schnell zu einer verrückten Odysee. Eine gnadenlose Jagd beginnt..."

  • 21. Niko - Ein Rentier hebt ab (2008)

    "Eine spannende und herzerweichende Geschichte über Freundschaft, Familie und Weihnachtszauber.Niko ist ein kleines Rentierjunges und allein mit seiner Mutter in der Herde aufgewachsen. Er ist fest davon überzeugt, dass sein Vater eines der berühmten Rentiere des Weihnachtsmanns ist. Deshalb beschließt er, ihn zu suchen und ein ebenso großer Held zu werden. Gemeinsam mit seinem Freund Julius, dem fliegenden Eichhörnchen, und Wilma, dem frechen Wieselmädchen, begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise. Schon bald finden die Drei heraus, dass sie nicht die Einzigen sind, die nach dem Weihnachtsschlitten suchen. Nicht nur Sie selbst geraten dabei in Gefahr, sondern auch der Weihnachtsmann…"

  • 22. Rudolph mit der roten Nase (1998)

    "Zusammen mit seiner Freundin Zoey, dem lustigen Eisbär Leonard und dem schlauen Polarfuchs Slyly versucht Rudolph verzweifelt Weihnachten zu retten, das die böse Eiskönigin Stormella einfach einfrieren will. Mit viel Charme, Mut und Entschlossenheit gelingt es Rudolph schließlich, Stormellas Eisherz aufzufrieren. Doch der von ihr entfachte Schneesturm scheint die Verteilung der Weihnachtsgeschenke unmöglich zu machen. Ist Rudolph der Retter in der Not?"

  • 23. Zauber einer Weihnachtsnacht (Northpole 1) (2014)

    "Miese Stimmung herrscht am Nordpol. Weil die Menschen den Gedanken an Weihnachten nicht mehr ausreichend zu würdigen wissen, lässt das Polarlicht, das bekanntlich für die Energieversorgung der Geschenkfabrik von Mr. und Mrs. Weihnachtsmann zuständig ist, bedenklich an Kraft nach. Elfin Clementine will das nicht hinnehmen und saust nach Amerika, um den kleinen Kevin dabei zu unterstützen, diesem Trend entgegen zu wirken. Dabei müssen sie jedoch zunächst den sparzwanghaften Bürgermeister und Kevins Soccer-Mom therapieren."

  • 24. Weihnachten steht vor der Tür (2015)

    "Nachdem die Elfe Clementine dem Weihnachtsmann letztes Jahr geholfen hat, das große Fest zu retten, hat er auch in diesem Jahr wieder einen Spezialauftrag für sie: Santa hat für seinen Schlitten mehrere Powerstationen, die ihn am Weihnachtsabend mit der nötigen Energie versorgen sollen. Eine davon, die Gaststätte Northern Lights Mountain in Vermont hat kürzlich den Besitzer gewechselt und steht kurz vor der Schließung, denn die neue Eigentümerin Mackenzie möchte das Objekt mit so viel Gewinn wie möglich verkaufen. Santa beauftragt Clementine nicht nur damit, Mackenzie bei der Renovierung der Gaststätte zu unterstützen, sondern ihr gleichzeitig auch dabei zu helfen, sich wieder an die Freude am Weihnachtsfest zu erinnern. Aber das ist leichter gesagt, als getan…"

  • 25. A Christmas Carol - Die Nacht vor Weihnachten (1999)

    "Heiligabend, 1850. Der geizige Ebenezer Scrooge lässt auch an Weihnachten seine Mitmenschen unter seiner schlechten Laune leiden. Bob Cratchit, der bei dem Geizhals angestellt ist, wird immer wieder das Opfer von dessen herzlosen, grausamen Boshaftigkeiten. Scrooges Neffe Fred Bowley versucht, weihnachtliche Stimmung zu verbreiten, die der verbitterte Alte aber im Keim erstickt. Doch in der Weihnachtsnacht bekommt Scrooge unerwarteten Besuch - vom Geist seines verstorbenen Partners Jacob Marley. Marley ist zurückgekehrt, um den Geizkragen zu warnen: Für alles Leid, das er zu Lebzeiten verursacht, wird Scrooge im Jenseits büßen müssen. Doch er bekommt eine letzte Chance. Drei Geister werden ihn besuchen und auf die Probe stellen. Vielleicht ist es noch nicht zu spät zur Umkehr..."

  • 26. Winnie Puuh - Honigsüße Weihnachtszeit (2002)

    "Weihnachten im Hundertmorgenwald - darauf hat sich der knuddelige Winnie Puuh schon lange gefreut. Damit die schönste Zeit des Jahres auch etwas ganz Besonderes wird, hat er sich für jeden seiner Freunde ein tolles Geschenk einfallen lassen."

  • 27. Die Hüter des Lichts (2012)

    "Sie sind die Helden unserer Kindheit: Weihnachtsmann, Osterhase, Zahnfee und Sandmann! Gemeinsam besitzen „Die Hüter des Lichts“ unglaubliche Fähigkeiten. Und genau diese magischen Kräfte brauchen sie jetzt mehr denn je, denn der hinterhältige Pitch heckt einen teuflischen Plan aus. Der Bösewicht droht, mit seiner Armee der Albträume die Welt in ewige Finsternis zu stürzen, indem er mit Angst und Schrecken die Hoffnungen und Träume der Kinder zerstört. Zusammen mit dem rebellischen Jack Frost werden die vier Helden das jedoch niemals zulassen! Schaffen sie es, mit vereinten Kräften, den finsteren Pitch und seine Armee der Albträume zu besiegen?"

  • 28. Santa Baby (2006)

    "Mary Class ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die aber etwas ganz Besonderes ist, nämlich die Tochter des Weihnachtsmannes. Als ihr Vater eines Tages zu krank ist, um das Weihnachtsgeschäft allein zu bewältigen, ruft seine besorgte Ehefrau Tochter Mary Class zum Nordpol. Dort will sie nun Daddys Geschäfte übernehmen, und zwar mit den Methoden, die sie in einem modernen Unternehmen kennengelernt hat. Die moderne Karrierefrau trimmt die Pläne ihres Vaters auf Effizienz und verärgert damit die Weihnachtselfen, die in Streik treten. Jetzt ist Weihnachten ernsthaft in Gefahr."

  • 29. Santa Baby 2 (2009)

    "Der Weihnachtsmann steckt in einer seelischen Krise und will daher Weihnachten in diesem Jahr ausfallen lassen. Dies geht natürlich nicht, daher eilt seine Tochter aus New York an den Nordpol, um zusammen mit den Elfen das Weihnachtsfest zu retten. Was sie erwartet ist das pure Chaos am Nordpol. Kann sie ihrem Dad helfen das Weihnachtsfest doch noch zu einem glücklichen Ereigniss werden zu lassen."

  • 30. Mrs. Miracle (2009)

    "Über den tragischen Tod seiner Frau ist Seth Webster nie hinweggekommen. Seither lebt der erfolgreiche Architekt mit seinen beiden sechsjährigen Söhnen Judd und Jason allein. Doch zu Hause herrscht ein heilloses Durcheinander und die Zwillinge machen, was sie wollen. Kindermädchen werden in der Regel mit Hilfe von Schneeballschlachten, wütenden Hunden und allerlei Spezialeffekten in die Flucht geschlagen. Sie brauchen kein Kindermädchen, Sie brauchen ein Wunder!, schmettern die Nannys reihenweise dem verzweifelten Familienvater entgegen. Die Lage scheint aussichtslos. Bis eines Tages ganz unverhofft die sympathische Mrs. Merkle vor der Tür steht. Die alte Dame scheint eine außergewöhnliche Gabe zu haben, alles zum Positiven zu wenden. Judd und Jason nennen sie liebevoll Mrs. Miracle und auch Seth versteht langsam, dass sich hinter der älteren Lady nicht nur ein Kindermädchen verbirgt..."

  • 31. Annabelle und die fliegenden Rentiere (1997)

    "Es war einaml an einem Weihnachtsabend.... So fangen alle Märchen an, aber dies hier ist die wahre Geschichte von einem Kälbchen, seinem Freund Billy und einem großen Wunsch! Jedes Jahr am heiligen Abend geschieht etwas Wunderbares: Der Weihnachtsmann schenkt allen Tieren eine Stimme, damit sie einen Wunsch aussprechen können. An diesem Weihnachtsabend wird auf der Famr von Billys Großvater ein Kälbchen namens Annabella geboren. Das erste, was Annabella sieht, sind die prachtvollen Rentiere des Weihnachtsmanns. Annabelles Wunsch steht fest, sie möchte einmal mit den Rentieren mitfliegen." 

  • 32. Kevin allein in New York (1992)

    "Und wieder ist es Weihnachten bei Familie Mc Callister, wieder ist Ferienstimmung angesagt - diesmal soll's ins sonnige Florida gehen. aus den Erfahrungen des chaotischen letzten Jahres hat man aber gelernt; diesmal kann alles verloren gehen - wenn nur Kevin mit am Flughafen ist. Doch es kommt, wie es kommen muß: Die Familie sitzt in der Maschine nach Florida und Kevin gerät in den Flieger in die Stadt mit der Statue. Das ist ein Heidenspaß für den liebenswerten frechen Bengel, denn New York ist eben immernoch DIE Stadt überhaupt. Eine schöne Bescherung für den kleinen Kevin - wenn da nicht die "nassen Banditen" wären, die ausgerechnet zur gleichen Zeit ihr unfreiwilliges Zuhause verlassen haben, um in der Stadt der Städte ihr neues, fieses Glück zu suchen. Und beide sind noch immer mächtig sauer auf den gewitzten Jungen aus Chicago..."

  • 33. Mickys fröhliche Weihnachten (1999)

    "Feiern Sie gemeinsam mit Disneys berühmtesten Stars und erleben Sie ein außergewöhnliches Weihnachten! Micky, Minnie und all ihre beliebten Freunde erinnern sich immer wieder gerne an ihre schönsten Erlebnisse voller Zauber und Überraschungen.
    Micky und Minni denken an das Jahr zurück, als sie erkannten, dass das wichtigste Geschenk ihre Freundschaft ist. Goofy und sein Sohn Max erzählen von einem äußerst ereignisreichen Fest... bis sie dann schließlich auch noch der Weihnachtsmann persönlich besuchte. Und für Donalds freche Neffen Tick, Trick und Track wurde Weihnachten schon mal zu einem heillosen Chaos. Erst dann erkannten die drei Racker, was das größte Fest im Jahr wirklich bedeutet."

  • 34. Wie überleben wir Weihnachten? (2004)

    "Ein erfolgreicher Geschäftsmann mag Marketingspezialist Latham sein, doch zur Weihnachtszeit ist er trotzdem einsam. Als er am Haus seiner Jugend vorbeikommt, wo inzwischen längst Familienvater Tom mit den Seinen wohnt, hat er eine tolle Idee. Für 250.000 Dollar sollen die Valcos dem Yuppie vorübergehend Familienersatz sein und ihn wie einen eigenen Sohn behandeln. Valcos älteste Tochter, die über die Feiertage angereiste Alicia, ist vom neuen Brüderchen allerdings alles andere als begeistert."

  • 35. Wunder einer Winternacht - Die Weihnachtsgeschichte (2007)

    "Einem kleinen Jungen in einem Dorf am Polarkreis sind Vater und Mutter gestorben. Also beschließen die armen Dorfbewohner, den Knaben namens Nikolaus jeweils für ein Jahr von einer Adoptivfamilie zur anderen zu geben. Dabei gewöhnt sich Nikolaus an, den Kindern seiner Gastgeber kleine Geschenke zu schnitzen. Von dieser Gewohnheit kommt er auch nicht ab, als er in der Obhut des grimmigen Schreiners Isaac landet. Im Gegenteil findet er in Isaac seinen endgültigen Ziehvater und erbt dessen Werkstatt. Jetzt soll es mit den Geschenken richtig losgehen."

  • 36. Bad Santa (2003)

    "Das hat Weihnachten nicht verdient: Willie T. Stikes ist der verdorbenste Weihnachtsmann, den man sich vorstellen kann. Dieser Santa säuft, flucht, kommt regelmäßig zu spät, und beschimpft die Kinder, die sich auf seinen Schoß setzen. Doch damit nicht genug: Obendrein nutzt Willie seine alljährliche Anstellung als Kaufhaus-Weihnachtsmann zur Tarnung, um mit seinem Kompagnon Marcus am Heiligen Abend nach getaner Arbeit den Safe des Kaufhauses zu knacken. Böser Santa! Doch in diesem Jahr wird sich alles ändern - denn diesmal haben es die beiden nicht nur mit einem argwöhnischen Einkaufszentrum-Manager und einem verschlagenen Kaufhausdetektiv zu tun, sondern auch mit dem sexy Santa-Fan Sue und einem unschuldigen Jungen, der einfach nicht aufhören will, an den Weihnachtsmann u glauben. Mal sehen, vielleicht geschieht ja doch noch ein Wunder..."

  • 37. Bad Santa 2 (2016)

    "Kumpan Marcus am Weihnachtsabend eine Wohltätigkeitsveranstaltung in Chicago ausrauben. Wieder mit von der Partie ist der mollige und drollige Thurman Merman, ein 125 Kilo schwerer Sonnenschein, der es als einer der wenigen schafft, ein Stück Menschlichkeit in Willie hervorzubringen. Als sich Willies Mutter Sunny Soke, den beiden anschließt, beginnen die Probleme: Während Sunny versucht, die illegale Karriere der Bande anzukurbeln, steht sie deren kriminellen Fähigkeiten leider massiv im Weg. Auch Willies neustes Objekt der Begierde, die kurvige und eher prüde Wohltätigkeitsdirektorin Diane mit einem Herz aus Gold und einer Libido aus Stahl, sorgt für so manche Komplikation."

  • 38. Jack Frost (1998)

    "Oft hat der Musiker Jack seine Familie vernachlässigt, um mit seiner Blues-Band Karriere zu machen. Als er dann endlich einmal Weihnachten mit seiner Frau und seinem Sohn verbringen will, stellt sich ihm das Schicksal in den Weg: Auf dem Weg nach Hause kommt er bei einem Autounfall ums Leben. Aber Jack bekommt noch eine zweite Chance: Ein Jahr später kehrt er zurück - als Schneemann! Und plötzlich entpuppt er sich als der mit Abstand coolste Dad der Welt..."

  • 39. Der Weihnachtsmuffel (2009)

    "Grundschullehrer Paul Maddens (Martin Freeman) ist ein Weihnachtsmuffel. Dieses Jahr muss Paul die Inszenierung der Weihnachtsgeschichte an seiner Schule übernehmen. Und während die reiche Nachbarschaftsschule Oakmoor jedes Jahr für ihre Aufführungen in den höchsten Tönen gelobt wird, bekommen die Kinder von St. Bernadette die schlechtesten Kritiken."

  • 40. Die Familie Stone - Verloben verboten (2005)

    "Wie jedes Jahr feiert die locker-liberale Familie Stone gemeinsam das Weihnachtsfest. Diesmal sorgt Sohn Everett für eine Überraschung, denn der bringt seine zukünftige Verlobte Meredith mit. Schnell ist der Clan sich einig: die prüde, konservative Karrierefrau ist als Schwiegertochter vollkommen inakzeptabel. Während sie versuchen, Meredith aus dem Haus zu ekeln, fordert diese Verstärkung in Gestalt ihrer hübschen Schwester Julie an und löst damit das vollkommene Chaos aus..."

  • 41. Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers (2015)

    "In der Ehe von Charlotte und Sam kriselt es gewaltig. Doch an Weihnachten wollen die beiden für ihre Familie das glückliche Paar vorgaukeln. Ihr Sohn Hank, Vater dreier Kinder, ist längst geschieden und hat nun auch seinen Job verloren, was er nicht verraten will. Seine Schwester Eleanor überredet einen Wildfremden, sich als ihr Freund auszugeben, damit sie nicht wegen ihres Singledaseins gelöchert wird. Und der alte Bucky hat überhaupt keine Lust, den Weihnachtsabend mit der Familie zu verbringen."

  • 42. Die Geister, die ich rief (1988)

    "Frank Cross ist der jüngste Fernsehchef Amerikas. Er ist karrieresüchtig und gefühlskalt. Für ihn zählen nur Einschaltquoten - und die will er Weihnachten auf die Spitze treiben. Er plant eine Blut- und Action-Horror-Show, wie sie noch keiner kennt. Die Zuschauer werden total begeistert sein, so spekuliert der Einschaltquoten-Technokrat. Die Einnahmen aus der Werbung steigen schnell ins Astronomische. Doch bevor er sein Weihnachtsgeschenk präsentieren kann, geschieht Außergewöhnliches: Ein ehemaliger Bekannter, der seit sieben Jahren verstorben ist, taucht plötzlich in seinem Büro auf. Der Geist kündigt ihm Besuch von drei weiteren Geistern an. Kein angenehmer Besuch für Frank, denn diese drei Jahre haben eine gespenstische Radikalkur mit dem egoistischen Menschenfeind Frank vor..."

  • 43. Sissi (1955)

    "Mit Ausnahme vielleicht noch einiger Heimatfilme wie Grün ist die Heide  oder Der Förster vom Silberwald  repräsentiert nichts das Bild vom deutsch(sprachig)en Kino der 50er-Jahre so sehr wie Ernst Marischkas Sissi  -Trilogie. Damals haben Millionen von Zuschauern diese drei Filme in den Kinos gesehen, und auch heute sind sie noch beliebter und populärer als die meisten anderen deutschen Produktionen dieser Zeit. Aber all das ändert nichts daran, dass sie trotz aller Berühmtheit und Begeisterung, natürlich in erster Linie für Romy Schneider und Karlheinz Böhm, unterschätzt werden. Sie sind eben nicht nur der süße Kitsch, als der sie in den Vorstellungen der meisten weiterleben."

  • 44. Sissi - Die junge Kaiserin (1956)

    "So lautet der Titel des zweiten Teils von Ernst Marischkas Trilogie über das Leben und die große Liebe der Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn. In seinen komödiantischen Augenblicken, den Szenen mit Oberst Böckl und während der verspäteten Hochzeitsreise des kaiserlichen Paares, ist noch ein bisschen von der Leichtigkeit des ersten Teils zu spüren. Aber es mischen sich dunklere, melancholische Töne in dieses (beinahe) wahre Märchen von der ganz und gar natürlichen, zur Kaiserin gewordenen bayrischen Prinzessin, die hier nur kraft ihres Herzens und ihrer Ausstrahlung Österreich und Ungarn versöhnt."

  • 45. Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin

    "Ernst Marischkas Filme über Elisabeth von Österreich haben Romy Schneider endgültig zum Star gemacht und zugleich ein Bild von ihr in der Öffentlichkeit festgeschrieben, dem sie entfliehen wollte. Aber jenseits von all dem bleiben drei große und großartige Produktionen und Romy Schneiders Darstellung der Sissi. Ohne sie wäre die Trilogie trotz Ernst Marischkas virtuoser Inszenierung wahrscheinlich längst in Vergessenheit geraten, wie so viele andere überragende deutsche Filme aus den 50er-Jahren auch. Neben ihr verblasst der junge Karlheinz Böhm genauso wie auch alle älteren und erfahreneren Schauspieler. Gerade in Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin , dem dritten Teil der Serie, beweist sie eine Reife, die nur die wenigsten Stars überhaupt je erreichen, und büßt dabei aber nichts von ihrer jugendlichen Natürlichkeit ein."

Sobald TV-Sendetermine für einzelne Filme feststehen, werden diese nachgetragen. Viel Spaß beim Gucken!