Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

iPhone meets Frankenstein

Apple berührt mit Weihnachts-TV-Spot

Cupertino, 22.11.2016

Frankenstein feiert Weihnachten - natürlich mit iPhone!

Die Werbemacher von Apple wissen einfach wie's geht - der Weihnachtswerbespot geht pünktlich zur Adventszeit richtig ans Herz.

"Auch ein Monster will mal Weihnachten unter Menschen feiern", so könnte man den diesjährigen Weihnachtswerbespot von Technikgigant Apple am besten zusammenfassen. Am Ende ist das aber nur die eine Hälfte der Medaille, denn der 2-minütige Clip zeigt nicht nur beeindruckende Landschaftsaufnahmen, sondern drückt mit einer emotionalen Geschichte ganz schön auf die Tränendrüse. 

Apple feiert Frankie's Holiday 

Das Weihnachtsgeschäft ist für Apple traditionell extrem wichtig - werden doch in wenigen Wochen Umsätze eingefahren, von denen das Unternehmen das ganze Jahr über zehrt. Kein Wunder also, dass die Firmen in der Adventszeit ordentlich ins Marketingbudget greifen und Weihnachtswerbespot auffahren, die möglichst emotional, pompös und zum Kaufen antreiben sollen.

In Kalifornien setzt man 2016 auf das weltberühmte Frankenstein-Monster, das in den Bergen pünktlich zum Fest seine sieben Sachen zusammenpackt und in das nächstgelegene Dorf fährt, um dort mit den Bewohnern Weihnachten zu feiern. Die anfängliche Skepsis vor dem fremd aussehenden Gast weicht - ganz im Sinne von Weihnachten - in Windeseile, sodass am Ende alle ein besinnliches Fest feiern. Ja, klingt ziemlich schmalzig und ist es am Ende irgendwie auch. Schön anzusehen ist der Spot allemal. Gänsehaut inklusive. 

Lest auch: Amazon Weihnachtsspot: Amazon Prime zeigt rührenden Weihnachtsspot

Die Weihnachtszeit beginnt und es gibt wieder viele emotionale Spots. Auch Amazon hat einen rührenden Werbeclip h ...

Nächstenliebe zum Weihnachtsfest

Was das Ganze am Ende mit iPhones, iPads und Apple Watches zu tun hat, verrät einer von Apples Marketingbossen im Interview. "Nächstenliebe ist und war für eine ziemlich lange Zeit immer eine von Apples wichtigsten Werten und ich glaube, dass wir das in diesem Jahr schon öfters der ganzen Welt mitgegeben haben. Die Weihnachtszeit ist einfach die perfekte Zeit, um genau darüber zu sprechen. Wir wollten eine Weihnachtsbotschaft senden, die jeden daran erinnert, dass sich jeder Mensch doch eigentlich nur nach menschlicher Nähe und Geborgenheit sehnt", so Tor Myhren, Marketing-Vize bei Apple. Gerade nach der Trump-Wahl dürfte der Spot wohl aktueller sein, als dem Marketingboss wahrscheinlich lieb gewesen wäre ...

comments powered by Disqus