Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hündin in Bahrenfeld entlaufen

Haben Sie Greta gesehen?

Hamburg, 30.08.2012
Vermisster Hund, Schwarzer Spitz Greta

Greta ist am Montag (27.08.) in Bahrenfeld entlaufen.

Greta, ein Schwarzer Spitz, ist am Montag in Bahrenfeld entlaufen. Haben Sie die Hündin gesehen?

Familie Koschyk ist seit Montag (27. August) auf der Suche nach Greta. Die Hündin, ein Schwarzer Spitz, kommt eigentlich aus München, ist momentan aber bei der Familie aus Bahrenfeld zu Besuch. Greta kennt sich in einer Großstadt nicht aus, da sie in München am Stadtrand wohnt. Dehalb könnte sie einen ängstlichen bzw. irritierten Eindruck machen. Entlaufen ist Greta am Montag in Bahrenfeld, als sie beim Öffnen der Kofferraumklappe aus dem Auto gesprungen und verschwunden ist. Seit dem ist Greta verschwunden und Familie Koschyk in großer Sorge. Die Suche ist bis jetzt erfolglos geblieben.

Haben Sie Greta gesehen?

Greta ist ein Schwarzer Spitz und acht Jahre alt. Entlaufen ist sie am 27. August in der Straße Am Diebsteich am Friedhof. Wenn Sie die Hündin gesehen oder bei sich aufgenommen haben, rufen Sie bitte die kostenlose Radio Hamburg Hotline 0800 / 1036800 . Wir stellen dann den Kontakt zu Familie Koschyk her.

(ste)