Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Calli sorgt für Diskussionen

Darf eine Frau "fett" genannt werden?

Hamburg, 11.02.2016
Calli Plus size model

Show-Azubi Calli findet, das Plus-Size-Model auf der Sports Illustrated hat "fette" Oberschenkel. 

Show-Azubi Calli hat in der Morning-Show ein Plus-Size-Model "fett" genannt. Wir wollen Eure Meinung: Ist das in Ordnung oder geht das gar nicht?

Heute Morgen hat unser Show-Azubi Calli in der Radio Hamburg Morning-Show etwas gesagt, das viele Hörer etwas aufgebracht hat.

Gestern haben wir einen Artikel zu einem 56-jährigen Plus-Size-Model, das jetzt auf dem Cover der Sports-Illustrated ist, veröffentlicht. Calli findet allerdings, ihre Oberschenkel seien "fett, fett, fett".

No-Go oder Wahrheit?

Für viele scheint es ein echtes No-Go zu sein, so etwas zu einer Frau zu sagen. Aber was denkt Ihr? Ist es in Ordnung, die Figur einer Frau so direkt zu kritisieren oder findet Ihr, Calli ist hier einen Schritt zu weit gegangen?

Stimmt jetzt hier in unserem Trendcheck ab!

comments powered by Disqus