Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Diskussion um Plus-Size-Model

Callis Mama verdonnert den Azubi zum Hausputz

Calli Azubi Mutter

Calli war über den Besuch seiner Mutter im Studio wenig begeistert.

Callis, sagen wir mal, verbaler Ausrutscher zum Plus-Size-Model Ashley Graham hat jetzt Konsequenzen. Seine Mutter verdonnert ihn zum Putzen.

Show-Azubi Calli hat in der Morning-Show das Plus-Size-Model Ashley Graham "fett" genannt. Sie ziert gerade als erstes Übergrößen-Model überhaupt das Cover des Magazins Sports Illustrated.

Doch Calli kann sich für Ashley so gar nicht begeistern - besonders ihre Oberschenkel findet er "fett, fett, fett" und sagt das auch laut und deutlich im Radio.

Seiner Mutter gefällt dieser Umgang gar nicht. Daher war die Frau Mama auch persönlich im Studio, um mit ihrem Sprössling zu schimpfen. Und eine Strafe für den Ausdruck gibt es auch: Calli muss am Wochenende das Haus von oben bis unten blitzeblank putzen. Der  Azubi ist natürlich nur wenig begeistert.

Wir wollten auch von Euch wissen, ob man, wie Calli das getan hat, so direkt die Figur einer Frau kritisieren darf - und so habt Ihr bislang abgestimmt! (apr)

comments powered by Disqus