Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Der Franz-Vergleich

Im Franzbrötchen-Test: Holstenbäckerei

Franzbrötchen, Franz-Vergleich, Anke

Anke testet sich durch Hamburgs Franzbrötchen.

Anke hat Franzbrötchen getestet. Dieses Mal hat sie die Holstenbäckerei ausprobiert. Wie hat es ihr wohl geschmeckt?

Anke testet zum dritten Mal ein Franzbrötchen aus einer Hamburger Bäckerei. Dieses Mal nimmt sie die Holstenbäckerei am Albert Einstein Ring 8 in Bahrenfeld, gegenüber der Trabrennbahn, unter die Lupe.

Franz-Vergleich Punktevergabe

Ankes Begründung

Größe und Aussehen

Das Franz ist ÜBER-groß. Ich kann es auf jeden Fall nicht in eine Hand nehmen, dafür brauche ich schon zwei Hände. Mit seinen beiden schneckenartigen Kringeln sieht es so aus, als hätte es zwei Ohren oder zwei Lautsprecher! Nur ist es gleichzeitig etwas dünn und zerfällt leicht. Ich vergebe 4 von 5 Punkten!

Geschmack

Ich bin im Himmel mit diesem Franzbrötchen. Es ist richtig schön sapschig und punktet auch mit dem perfekten Zimt-Zucker-Verhältnis. Der Suchtfaktor ist richtig groß! Ich habe nur zwischendurch den Geschmackseindruck von irgendetwas leicht Künstlichem, komme aber nicht dahinter was das sein kann, ich schmecke es nur zwischendurch relativ deutlich raus. Macht für mich: 4 von 5 Punkten für den Geschmack.

Preis

Das Franz gibt’s in der Holstenbäckerei für 1 Euro. Der Klassiker-Preis und mehr als okay. Vor allem habe ich für 1 Euro wirklich ein fast Gesicht-großes Franzbrötchen bekommen. 5 von 5 Punkten!

Alle Testergebnisse

Letzte Woche wurde das Franzbrötchen von Scoom getestet. Zu allen Franz-Vergleichen von Anke.

Lest auch: Hamburgs Franzbrötchen: Der Radio Hamburg Franz-Vergleich

Anke testet sich beim Radio Hamburg Franz-Vergleich durch Hamburgs Franzbrötchen. Jede Woche wird ein neues Franz ...

comments powered by Disqus