Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zurück zur Übersicht

T-Shirt hoch! Bauchvergleich.

Ankes Babybauch wächst und darauf ist sie auch ganz stolz! Doch so eine kleine Kugel hat im Alltag auch so manche Nachteile...

Inzwischen bin ich so weit, dass ich über mich selbst lachen muss. Vor allem wenn ich aus dem Auto aussteige oder versuche vom Sofa hochzukommen. Das sieht mittlerweile aus wie bei einer alten Frau. Ich bin ganz schön unbeweglich geworden und jedes Aufstehen aus dem Bett morgens ist eine kleine Challenge! Dann schaue ich mir die Fotos von meinem Bauch an, die ich vor ein paar Wochen gemacht habe, vergleiche sie mit dem aktuellen IST-Zustand und verstehe warum gewisse Dinge immer schwieriger werden. Der Babybauch hatte einen ordentlichen Wachstumsschub in letzter Zeit und ich trage mittlerweile eine ordentliche Kugel vor mir her. Ich weiß noch wie lange mir die Zeit ohne richtigen Bauch vorkam und wie ich den Moment herbei gesehnt habe, in dem man von Weitem schon erkennt, dass es ein Babybauch ist. Jetzt ist er da und ich bin ganz stolz. Auch wenn ich mich passend dazu nicht mehr ganz so stolz und elegant bewegen kann. Bücken ist auch so eine Sache, die nicht mehr wirklich gut klappt! Ich habe mir jetzt erst einmal für zuhause etwas enorm Praktisches geholt: Ein Kehrset, also Schaufel und Besen, aber der Besen hat einen langen Stil und ich muss mich nicht mehr bücken wenn ich vor dem Katzenklo zusammenkehren will. Eine Kleinigkeit, die mir aber schon mal um einiges weiterhilft.   

comments powered by Disqus