Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mega-Baustelle am Dammtor

Geben Sie Ihr einen Namen

Dammtor, Dammtorbrücke, Hamburg, Sperrung, Google Streetview

Wie soll die Mega-Baustelle am Dammtor heißen?

Am Dammtor wird gebaut und zwar acht Monate lang. Sie machen die Mega-Baustelle sympatischer, indem Sie ihr einen Namen geben.

70.000 Autos quälen sich täglich am Dammtor Bahnhof vorbei. Wegen der Bauarbeiten an der 100 Jahre alten Bahn-Brücke läuft hier in den kommenden acht Monaten fast gar nichts mehr. Auf der Edmund-Siemers-Alle und Alsterglacis stehen Autofahrer dann noch länger im Stau als vorher. Auch auf den Ausweichstrecken wird es richtig voll werden. Das nervt, aber die Hamburger sind machtlos.

Geben Sie der Baustelle einen Namen

Deshalb machen Sie die Baustelle sympathischer und geben ihr einen Namen! Im Jahr 2007 ist auf der A7 in Höhe Walterhof gebaut worden. Dieser Nerv-Baustelle haben Sie damals den Namen "BOB" verpasst. Wie soll Mega-Baustelle am Dammtor heißen, welcher Name macht sie angenehmer, menschlicher und liebenswerter? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge, indem Sie unten einfach das Formular ausfüllen.

Wie soll die Mega-Baustelle am Dammtor heißen?

Deine Teilnahmedaten

  • * Optional