Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wer schlägt John

Quizkandidatin Carolin hat Glück im Unglück

Hamburg, 28.01.2014
Wer schlägt John, 28.01.2014, Carolin Hoenig

Quiz-Kandidatin Carolin Hoenig kann sich doch noch über 500 Euro freuen.

Erst Pech, dann Glück. Quiz-Kandidatin Carolin Hoenig hatte auf dem Weg zum Quiz einen Autounfall. Und auch das Quiz war schwierig.

Das gab es bei "Wer schlägt John" noch nie.

Autounfall auf dem Weg zum Quiz

Kandidatin Carolin Hoenig (25) aus Borgfelde macht sich am Dienstagmorgen (28.01.) auf den Weg zu John Ment, Horst und Anke ins Studio, um gegen John im Quiz anzutreten. Doch dann das: An der Adenauerallee nimmt Carolin die falsche Abbiegespur und gerät mit ihrem Reifen an den Kantstein. Die Folge: ein geplatzter Reifen, ein beschädigter Kühler und eine kaputte Lampe. Um noch pünktlich zum Quiz zu kommen, nimmt Carolin ein Taxi, während ihr Freund Thomas beim Auto bleibt und auf den Abschleppdienst wartet.

Carolin Hoenigs Auto, mit dem sie auch noch gegen ein Verkehrsschild fuhr, hat einen Gesamtschaden von 4.000 Euro erlitten.

"Halbrichtige" Antwort bei "Musik rückwärts"

Auch im Quiz wird es spannend. Bei der ersten Frage antwortet John, bevor Anke die Frage zuende gestellt hat und liegt falsch. Ein Punkt für Carolin. Die zweite Frage kann John richtig beantworten, es steht also 1:1. Die dritte Frage kommt aus der Kategorie "Musik rückwärts". Carolin ruft zuerst ihren Namen. Sie nennt den Songtitel UND den Interpreten. Mit den Songtitel "Follow me" liegt sie goldrichtig, als Interpreten nennt sie jedoch "Dante Thomas". Leider ist der Song von Uncle Kracker. Carolin hat also leider verloren.

Quizmasterin Anke macht eine Ausnahme

Doch John Ment, Horst und Anke zeigen Herz und machen eine Ausnahme. Quizmasterin Anke trifft eine Entscheidung, die von John verkündet wird. "So darf der Morgen nicht anfangen", so John, "es geht um 500 Euro und das Auto ist Schrott. Horst, Anke und ich haben uns spontan überlegt, dass wir "Follow me" gelten lassen und die 500 Euro Ihnen gehören. Die Reparatur wird ja bestimmt so viel kosten."

Wollen auch Sie gegen John Ment quizzen? Dann bewerben Sie sich:

Lest auch: Werdet jetzt Kandidat: Quiz: "Wer schlägt John?"

Montags bis freitags quizzt Ihr um 7:10 Uhr in der Radio Hamburg Morning-Show bei "Wer schlägt John?" g ...

(mgä)