Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern

Petö-Therapie für Natasa

Dank Hörer helfen Kindern und dem Barghof kann Natasa eine Petö-Therapie machen.

Natasa Mladenovic kam am 26. September 2006 als Wunschkind auf die Welt. Erst viel später stellte sich heraus, dass sie krank ist. Natasa hat eine spastische Diaperese, deren Ursache nicht bekannt ist. Die 4-Jährige kann nur für kurze Zeit frei stehen und gar nicht frei laufen, außerdem hat sie eine starke Horhnhautverkrümmung, so dass sie äußerst kursichtig ist.

Um ihre Tochter bestmöglich zu fördern, tun ihre Eltern alles, Krankengymnastik, Ergotherapie, Hippotherapie und Schwimmen. Diese Therapien sind allerdings nicht sehr intensiv und nachhaltig, da es sich immer nur um kurze Termine handelt.

Um deutlichere Fortschritte in Natasas Entwicklung zu erzielen, würden die Eltern ihr gerne, auf Empfehlung eines Arztes, eine vierwöchige Petö-Therapie zugutekommen lassen. Diese kostet allerdings 3.300 Euro. 1.200 Euro hat die Familie bereits zusammenbekommen. Die Krankenkrasse übernimmt die Kosten für diese Therapie nicht.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern und der Barghof spenden die noch fehlenden 2.100 Euro, damit Natasa die vierwöchige Petö-Therapie machen kann. Der Barghof hat im September ein großes Kinerfest organisiert, auf dem Spendengelder für Hörer helfen Kindern gesammelt wurden.

Birgit Hahn und die Veranstalterin des Barghoffestes Regina Wriggers können Natasa Donnerstag (07.10.2010) den Scheck im Wert von 2.100 Euro übergeben.