Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Stiftung Mittagskinder

6.200 Euro für Lesegruppe

Zum vierten Mal unterstützen Radio Hamburg Hörer helfen Kindern und die Hanse Lounge die Lesegruppen der Stiftung Mittagskinder.

Hamburg - Die Stiftung Mittagskinder betreibt und unterstützt verschiedene Kindertreffs. In den beiden stiftungseigenen Einrichtungen in Neuwiedenthal und Kirchdorf-Süd sowie im von der Stiftung Mittagskinder geförderten Kindertreff Rahlstedt-Oldenfelde treffen sich einmal wöchentlich zwischen 30 und 40 Kinder, die dort gemeinsam und unter Anleitung einer Vorleserin gemeinsam lesen.

Intensive Sprachförderung für Kinder

Pro Kindertreff stehen den Kindern in dieser Zeit jeweils drei Vorleserinnen zur Verfügung, so dass in kleinen Gruppen gearbeitet werden kann. Ziel ist es, den Kindern auf diese Weise eine intensive Sprachförderung zu ermöglichen, die ihre Chancen in Schule und Ausbildung um ein Vielfaches erhöhen. Außerdem soll die Freude an Büchern allgemein  geweckt werden. Jedes Kind hat einen Leseausweis, in dass es nach der Teilnahme an eine Stunde einen Stempel bekommt. Wenn zehn Stempel zusammen sind, ist der Ausweis voll und das Kind darf sich zur Belohnung ein Buch seiner Wahl aussuchen.

6.200 Euro Spende

Das Angebot für ist für die teilnehmenden Kinder kostenfrei. Die Gesamtkosten für die "Lesefüchse" belaufen sich im Jahr auf 6.200 Euro. Darin enthalten sind die Honorare für die Vorleserinnen sowie die benötigten Bücher und die Ausrichtung eines Vorlesewettbewerbs. Nach 2008, 2009 und 2010 übergibt Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. zusammen mit Frau von Keller von der Hanse Lounge einen Scheck in Höhe von 6.200 Euro an die Stiftung Mittagskinder, um den Erhalt der Vorlesegruppen für das Jahr 2011/2012 zu sichern.

Hören Sie die kleine Abigail lesen

Hören Sie die kleine Dilara lesen