Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Für einen guten Zweck

"Buggy Taxi" fahren in St. Peter-Ording

St. Peter-Ording, 12.07.2012
HHK Kite St. Peter-Ording

Das Plakat in Originalgröße finden sie hier.

Am 14. Juli finden in St. Peter-Ording Tandemfahrten mit "Kite Buggys" statt. Für einen beliebig hohen Spendenbeitrag können Interessierte über den langen Strand der Gemeinde rasen.

Am 14. Juli ist es wieder soweit. Am Strand von St. Peter-Ording können Sie für einen beliebig hohen Spendenbeitrag eine Tandemfahrt mit einem  „Kite Buggy“ erleben. Interessierte zahlen einen selbst gewählten Preis, bekommen eine kurze Einweisung, setzten einen Helm auf und brausen davon. Dabei werden sie von erfahrenen Buggyfahrern über den langen Strand von St. Peter-Ording gefahren und genießen die perfekten Windverhältnisse. Die Aktion findet von 10 Uhr bis ca. 17 Uhr statt. Zur selben Zeit ist auch der Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording.

Ähnliches Event in Dänemark

Der Erlös der Aktion geht an Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. Die Veranstaltung wird getragen von dem Hamburger-Kiter-Stammtisch (HKS) und German Parakart Association Kitesailing e.V. (GPA).  Bereits Ende Juni gab es in Dänemark eine ähnliche Veranstaltung. Dort wurden mit der Tandem-Aktion 1.680 Euro für einen guten Zweck gesammelt.  In dem Video zu diesem Event, können Sie schon einmal einen Eindruck gewinnen, was am 14. Juli in St. Peter-Ording auf Sie zu kommt.