Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern

Fashion Flashmob im Überseequartier

Hamburg, 11.06.2013
Fashion Flashmob HHK

Am 16. Juni findet im Überseequartier wieder ein Fashion Flashmob statt. Wird die Aktion ein Erfolg, gehen 3.000 Euro an Hörer helfen Kindern. 

Auch dieses Jahr findet wieder ein Fashion Flashmob statt. Wird er erfolgreich, gehen 3.000 Euro an Hörer helfen Kindern. 

Fashion Flashmob in der HafenCity: Das Überseequartier ruft auch dieses Jahr gemeinsam mit der Bewertungsplattform "Yelp" zum Fashion-Flashmob auf, der am 16. Juni stattfindet. Zusammen mit den Läden Stoffsüchtig, ETAGE EINS, Marc & Daniel, GuteJacke, Stilhaus Blocker, Steiff, Sportperle und Vingino ruft das Überseequartier alle Modebegeisterte und Nachwuchsmodels auf, bei der Aktion mitzumachen.

Das Überseequartier will 3.000 an Hörer helfen Kindern spenden

Sie können sich dann Ihr ganz persönliches Outfit zusammenstellen und es auf dem Laufsteg präsentieren. Ein professioneller Fotograf ist die gesamte Zeit anwesend und stellt die Fotos am Ende zur Verfügung. Der Fashion Flashmob findet zwischen 13 und 18 Uhr statt. Kommen an dem Tag insgesamt mindestens 1.000 Zuschauer und 150 Nachwuchsmodels zum Überseequartier, spendet das Überseeboulevard 3.000 Euro an Hörer helfen Kindern.

Die Teilnahme ist komplett kostenlos. Also unbedingt mitmachen!

(pgo)

comments powered by Disqus