Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Familienhafen e.V.

Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht

Hamburg, 09.09.2015
Logo, Familienhafen

Der Familienhafen e.V. sucht eine(n) ehrenamtliche(n) Mitarbeiter(in).

Für den Familienhafen e.V. wird ein(e) ehrenamtliche(r) Mitarbeiter(in) im Kinderhospizdienst gesucht. Dabei helfen Sie, die Familien zu entlasten.

Als ambulanter Kinderhospizdienst begleitet und entlastet der Familienhafen Familien in der Häuslichkeit, deren Kinder an einer lebensverkürzenden Erkrankung leiden – auch über das 18. Lebensjahr hinaus. Als Ehrenamtliche(r) betreuen Sie das kranke Kind, die Eltern und die Geschwisterkinder. Sie leisten Hausaufgabenhilfe, bringen die Kinder zu Schule, erledigen Einkäufe – helfen also der Familie im täglichen Leben. Sie hören zu, Sie trösten, Sie geben Kraft. Im ehrenamtlichen Dienst schaffen Sie stundenweise Freiräume, damit auch die Eltern einmal für sich sorgen und mal für sich da sein können. 

Deshalb suchen wir Sie als

Ehrenamtliche(r) Mitarbeiter(in) im Kinderhospizdienst

Wir bieten
- Ein ausführliches Erstgespräch vor dem Befähigungskurs
- Eine gewissenhafte Vorbereitung in einem 100 Stunden umfassenden Befähigungskurs
- Die Begleitung Ihrer Arbeit durch unsere Koordinatorin
- Supervision und/oder Praxisbegleitungsgespräche während der Tätigkeit
- Erstattung von Fahrtkosten
- Fortbildung
- Versicherungsschutz
- regelmäßige Treffen der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen
- Zertifikat über den Befähigungskurs
- Gemeinsame Gestaltung des Jahresfeste

Ihre Aufgaben / Anforderungen
- Teilnahme an der Schulung
- Begleitung der Familie
- Sie leisten Unterstützung im Alltag
- eine Mindesteinsatzzeit von 3 Std. in der Woche
- Sie leisten keine medizinische Pflege
- Teilnahme an der Supervision
- Dokumentation Ihrer Arbeit
- absolute Zuverlässigkeit in der Absprache mit den Familien und der Koordinatorin
- Flexibilität in Krisensituationen
- ein offener, partnerschaftlicher und integrativer Umgang in der Kommunikation mit den Familien
- Wahrung der Schweigepflicht gegenüber Dritten

Ansprechpartner:
Marita Hoyer
Nernstweg 20A
27765 Hamburg
Tel.: 040-79695820
Marita.hoyer@familienhafen.de

Mehr Infos unter: http://familienhafen.de/

comments powered by Disqus