Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Ein Notarzt braucht Hilfe

Stammzellspender für Thorsten Salamon gesucht

Hamburg, 18.01.2016
DKMS, Registrierung

Der 53-jährige Familienvater leidet an einer schweren Form von Leukämie und braucht dringend eine passende Stammzellspende.

Der renommierte Notarzt flog in 23 Jahren 14.000 Rettungseinsätze mit dem ADAC-Rettungshubschrauber "Cristoph Hansa". Jetzt braucht der 53-Jährige selbst Hilfe. Bei ihm wurde schwere Leukämie festgestellt. Eine Chemotherapie brachte leider nicht den gewünschten Erfolg. Nun braucht der vierfache Familienvater eine Stammzellspende  - auch als Knochenmarkspende bekannt.

Um einen passenden Spender zu finden, wurde eine DKMS-Registrierungsaktion organisiert, die aus drei Terminen besteht.

Die DKMS ist mit mehr als fünf Millionen Spendern weltweit der größte Verbund von Stammzellspenderdateien. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Patient einen passenden Spender findet, liegt laut DKMS im günstigsten Fall bei 1:20.000. Registrieren lassen können sich als potenzielle Spender bei der DKMS alle Menschen, die zwischen 17 und 55 Jahren alt und gesund sind.

Die Aktionen findet statt am:

Samstag , 23. Januar von 10 bis 15 Uhr in der St. Simeon Kirche in Osdorf in der Langelohstraße

Samstag , 30. Januar, 10 bis 15 Uhr, in der Grundschule West, Helene-Stecker-Straße 2, Bad Oldesloe

Sonntag , 31. Januar, 11 bis 16 Uhr, DRK Wiesen Kita Schulweg 1a, Büchen

(apr)