Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern

6.892€ für Frühgeborenen-Spielgruppenkurse vom Leuchtturm Hamburg e.V.

Hamburg, 02.05.2017
HHK, Leuchtturm Hamburg e.V.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern und die Europa Passage spenden 6.892 Euro für den Leuchtturm Hamburg e.V. 

Rund jedes zehnte Kind in Deutschland kommt zu früh auf die Welt. Den Frühgeborenen fehlt die nötige Zeit, um sich optimal auf das Leben vorbereiten zu können. Auch für die Eltern ist diese Zeit nicht leicht, denn sie müssen lange Klinikaufenthalte, gesundheitliche Ängste und die Trennung von ihrem Baby überstehen. Dies bedeutet eine große seelische, körperliche und soziale Belastung für die Eltern.

Hilfe für Eltern und Kind

Um Familien mit Frühgeborenen auf ihrem Weg in den häuslichen Alltag nachhaltig und kompetent zu unterstützen, wurde der gemeinnützige Verein „Leuchtturm Hamburg e.V.“ gegründet. Er ist ein an das Altonaer Kinderkrankenhaus (AKK) gebundenes Projekt im Bereich der sozial-medizinischen Nachsorge und wurde am 5. Juli 2010 gegründet. Der Verein sorgt für eine anfängliche Betreuung vor Ort, in der die Eltern-Kind-Bindung gestärkt und mögliche Risiken für die Entwicklung des Kindes frühzeitig erkannt werden. Somit werden oftmals weitere Krankenhausaufenthalte verhindert.

Entwicklungshilfe für Kinder

Zusätzlich bietet Leuchtturm Hamburg e.V. 3 Monate nach der Entlassung eine Frühgeborenen-Spielgruppe an. Die Kinder können dort in einem warmen Raum ihre Umgebung auf sich wirken lassen und erleben mit kleinen Spielen, Musik und allen Sinnen eine schöne Zeit mit ihren Eltern. Die Eltern haben wiederum die Möglichkeit, die Entwicklungsschritte ihres Kindes in Ruhe und in einer anderen Umgebung wahrzunehmen und sich mit Gleichgesinnten austauschen. Darüber hinaus bietet der Kurs den Eltern Informationen und Anleitungen zu aktuellen Themen, wie z.B. bei Stillproblemen, zum Thema „Zufüttern“, Hilfestellungen, die Feinzeichen des Kindes erkennen und zu deuten oder eine Einführung in die Babymassage. Zusammen mit der Kursleiterin legen die Eltern fest, welche Themen auf sie zusprechen. Die Spielgruppe bietet 12 Termine á 90 Minuten.

Weiterbildung der Mitarbeiter

Für die Spielgruppen mit Kindern bis ca. 2 Jahren wird altersentsprechendes Spielzeug oder Musikinstrumente benötigt. Auch die Weiterbildung der Mitarbeiterin und die allgemeinen Personalkosten sollen mit dem Geld finanziert werden. Außerdem wird Familien mit Frühgeborenen, die sich die Teilnahme an so einem Spielgruppenkurs nicht leisten können, durch Spendeneinnahmen die Teilnahme ermöglicht.

Leuchtturm HAMBURG e.V. benötigt für 6 Spielgruppenkurse sowie 1 Jahres-Folgespielgruppe insgesamt 11.288,16 €. Radio Hamburg Hörer helfen Kindern und die Europa Passage Hamburg übernehmen 6.892,00 €.