Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

3.000 Euro Spende

Familie Grüneberg hat endlich den benötigten VW Bus

Hamburg/Kiel, 31.07.2017
Eveyln und Nadine Grüneberg

Evelyn und Nadine Grüneberg bedanken sich und zeigen sich mit dem neuen VW T5.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern spendet 3.000 Euro für Evelyn Grüneberg. Endlich kann sich der VW T5 geleistet werden.

Die 6-jährige Evelyn Grüneberg aus Kiel leidet an einer sehr schweren, therapieresistenten Epilepsie. Ihr Gehirn konnte sich deshalb nicht entwickeln. Sie hat mehrmals täglich 20- bis 30 minütige Krampfserien, die ihren Puls auf 190 steigen lassen. Das Mädchen lebt in einer Wohngruppe, da in Kiel die pflegerischen Kapazitäten für eine Rundum-Pflege daheim nicht ausreichen.

Mama Nadine fährt fast täglich zu Evelyn, um die Bindung zu ihr nicht zu verlieren. Außerdem versucht sie, Evelyn jedes Wochenende zu sich zu holen. Das bedeutet, dass sie ihre Tochter am Wochenende 24 Stunden pflegen muss. Frau Grüneberg lebt getrennt von Evelyns Papa. Sie benötigte dringend ein großes Auto, in das Evelyns Rollstuhl hineinpasst und für das Kind eine Möglichkeit zum Liegen bietet, falls es einen Anfall bekommt.

Nachdem viele Stiftungen ihre Unterstützung zugesagt hatten, fehlten für den VW T5 noch 3.000 Euro. Die spendet Radio Hamburg Hörer helfen Kindern.