Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

3.300 Euro gespendet

Reise ins Disneyland ermöglicht

Hamburg, 06.07.2012
HHK Vacca

Valentina, Jason, Jonel Vacca und Radio Hamburg Moderator Philipp Kolanghis (v.l.n.r) bei der Spendenübergabe.

Der kleine Jason ist phychisch krank. Zu seinem Geburtstag am 9. Juli schenkt Radio Hamburg Hörer helfen Kindern ihm eine Reise ins Disneyland Paris.

Der kleine Jason aus Bergedorf ist 8 Jahre alt und psychisch krank. Er hat kaum kontrollierbare Aggressionsanfälle, depressive Verstimmungen und ADHS. Da Jason wegen seines Verhaltens nicht beschulbar ist, lebt er seit zwei Jahren bei Eckernförde in einer Einrichtung für psychisch erkrankte Kinder. Dort wird er jetzt mit Neuroleptika behandelt.

Eine gemeinsame Reise nach Disneyland

Die Mutter Valentina Vacca hofft nun, dass ihr Sohn bald wieder bei ihr leben kann. Sie wohnt mit ihrem zweiten, 6-jährigen Sohn Jonel und ihrem schizophrenen Vater zusammen, um den sie sich ständig kümmern muss. Alle leben von Hartz 4. Auch Frau Vacca ist depressiv. Um ihr Kind endlich einmal wieder glücklich zu sehen und gemeinsam mit ihm etwas Tolles zu unternehmen, wünscht sich Jasons Mutter für ihren Sohn zu dessen 9. Geburtstag, der am 9. Juli ist, eine gemeinsame Reise ins Disneyland nach Paris. Radio Hamburg Hörer helfen Kindern spendet die dafür benötigten 3.300 Euro.   

Um Hörer helfen Kindern "Danke!" zu sagen, hat die Familie Vacca ein Dankesschild gebastelt.