Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

6.000 Euro gespendet

Spenden für das "Lichtblick" Projekt

Hamburg, 13.07.2012
HHK Lichtblick

Radio Hamburg Moderator Philipp Kolanghis, Antje Hasselfeld, Trauerbegleiterin bei Lichtblick e.V. und Tatiana von Keller, Marketing Director der Hanse Lounge bei der Spendenübergabe.

Hörer helfen Kindern, die Neuer Wall e.V. und die Hanse Lounge Hamburg spenden 6.000 Euro an das Projekt "Lichtblick".   

Das Projekt "Lichtblick" ist von der Pädagogischen Initiative e.V., einem anerkannten Träger der freien Jugendhilfe in Lüneburg und Umgebung, im Jahr 2008 initiiert worden. Lichtblick hilft Kindern und Jugendlichen mit individuell erfahrener Trauer fertig zu werden und wird ausschließlich über Spenden finanziert. Die Arbeit besteht sowohl aus Gruppentherapie (alle zwei Wochen jeweils drei Stunden) als auch aus Einzelgesprächen und Krisenintervention. Die Treffen finden in gleichaltrigen Gruppen statt.

Erfolgreich gespendet

Es kostet 600 € pro Jahr, um einem Kind einen Platz in der Trauergruppe zu finanzieren. Darin enthalten sind alle Personal-, Sach- und Regiekosten. Radio Hamburg Hörer helfen Kindern, die Hanse Lounge Hamburg und der Grundeigentümerverein Neuer Wall e.V. spenden 6.000 Euro, damit 10 Kinder, die einen geliebten Menschen verloren haben, für ein Jahr lang an einer Trauertherapie teilnehmen können.