Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

882,14 Euro gespendet

Berufschüler spenden für Hörer helfen Kindern

Hamburg, 14.05.2012
Hörer helfen Kindern Spende G11

Radio Hamburg Wetterexpertin Anke nahm die Spende der Berufsschüler entgegen.

Die Schüler der Berufsschule G11 spenden den Erlös eines Marketingprojekts, insgesamt 882,14 Euro, für Radio Hamburg Hörer helfen Kindern.

Die Schüler der Berufsschule G11 für Gastronomie und Ernährung haben im Zuge eines Marketingprojektes einen Erlös von 882,14 Euro erwirtschaftet. Die Auszubildenden zur Fachmann/frau für Systemgastronomie und Hotelkaufleute entwickelten ein eigenes Produkt, welches sie an der Schule verkauften. Es entstand die "Nudelbox". Eine "to go"-Box gefüllt mit Nudeln und drei Saucen nach Wahl. Die Planung der Marketingstrategien und des gesamten Projektes nahmen die Schüler selbst vor.

Das Projekt war ein voller Erfolg

An dem Verkaufstag konnte das Projekt überzeugen und die Schüler haben mit sehr großem Erfolg an ihrer Schule die Produkte verkauft. Den Erlös, 882,14 Euro, spendeten sie für Hörer helfen Kindern. "Da wir alle in Hamburg oder Umgebung wohnen, haben wir gleich an Radio Hamburg Hörer helfen Kindern gedacht, da ihr mehrere Projekte in Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein unterstützt" so Schüler.