Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Für Fußballreise nach Kitzbühl

2.015 Euro Spende

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern unterstützt den SV Nettelnburg-Allermöhe bei einer Reise zum Internationalen Cordial-Cup.

Hamburg - Die Fußballabteilung des SV Nettelnburg-Allermöhe hat 35 Jugendmannschaften, in denen der Migranten-Anteil bei über 40 Prozent liegt. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, besonders sozial schwächere Gruppen in die Sportart Fußball zu integrieren.

Für Internationalen Cordial-Cup qualifiziert

Durch sehr gute Leistungen hat sich die Jugend der 1. E und 1. C-Mannschaft in der Saison für den Internationalen Cordial-Cup in den Kitzbühler Alpen qualifiziert. Dieser findet vom kommenden Freitag (10. Juni) bis Pfingstmontag (13. Juni) statt.

2.015 Euro fehlen für die Reise

Da die Eltern von 15 Spielern aus beiden Mannschaften nur über ein geringes Einkommen verfügen, werden die Kinder von "Kids in die Clubs" gefördert. Die Reise in die Kitzbühler Alpen kostet insgesamt 7.000 Euro, wovon über die Mannschaftskasse, Elternbeiträge, Zuschüsse des Vereins und eine Autowasch-Aktion der Kinder bereits 5.000 Euro zusammen sind. Es fehlen aber noch 2.015 Euro. Damit alle Kinder die Fußballreise antreten können, übernimmt Radio Hamburg Hörer helfen Kindern die fehlenden Kosten und drückt ihnen für den Internationalen Cordial-Cup kräftig die Daumen!

Weitere Infos zu Radio Hamburg Hörer helfen Kindern.